*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Der Blausteiner Reserve ist die Revanche gelungen. Mit 24:20 konnte man die MTG Wangen schlagen. Dennoch versäumte es die TT den direkten Vergleich für sich zu entscheiden.


Mit der MTG Wangen 2 musste die Zweite gegen den Tabellendritten spielen und ihre Aufstiegsambitionen unterstreichen. Wangen war in der Hinrunde das einzige Team, gegen das die Blausteiner Reserve verloren hat. Dadurch waren die Spieler der Zweiten gewarnt. Der TSV startete das Spiel hochkonzentriert und konnte getragen von einer überragenden Abwehr in der 12. Minute mit 5:0 in Führung gehen. Die MTG aus Wangen kam dann allerdings besser ins Spiel und konnte es ausgeglichener gestalten. Die Zweite konnte das Spiel trotzdem weiter bestimmen und sich über 11:5 auf 15:7 absetzen, ehe den Gästen mit der Pausensirene ein direktes Freistoßtor zum 15:8 Halbzeitstand gelang. In der ersten Halbzeit konnte lediglich die schlechte Chancenverwertung kritisiert werden.

Nach der Pause gelang es der Zweiten allerdings nicht mehr das Spiel zu bestimmen. Wangen kam deutlich aggressiver und motivierter aus der Kabine und konnte mit einem 4:0 Lauf bis zur 37. Minute auf 15:12 verkürzen. Von nun an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel in der keines der beiden Teams einfache Würfe zuließ. Es gelang auch keinem Team einen entscheidenden Lauf zu starten. In der 51. Minute verkürzten die Gäste auf 21:19. In der Endphase konnte sich die Zweite wiederrum defensiv steigern und ließ nur noch ein Gegentor zu, während man im Angriff einige Erfolgserlebnisse verbuchen konnte. Am Ende stand ein 24:20 Sieg der Blausteiner Reserve auf der Anzeigetafel.

Alles in allem konnte die Zweite durch den umkämpften Sieg gegen den Tabellendritten ihre Aufstiegsambitionen unterstreichen. Nächsten Sonntag kommt es dann um 14:50 Uhr zum absoluten Spitzenspiel in der Kuhberghalle gegen die TSG Söflingen 2, die nach Minuspunkten Tabellenerster ist.

Es spielten: Andreas Reiser, Tim Graf (8/1), Marius Reichle (5), Rupert Wieja (3), Simon Pointinger (2), Falko Behr (2), Kenneth Jäger (1), Lars Bentele (1), Simon Rapp (1), Jonas Hildebrand (1), Sebastian Schmid, Christian Brauchle und Steffen Taubert.

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächstes Heimspiel:

Saisonstart am Samstag, den 15.09.2018

14.30 Uhr mD-Jugend 2

JSG Blaustein-Söflingen
-
TV Gerhausen

---

16.00 Uhr mD-Jugend 1

JSG Blaustein-Söflingen
-
TG Biberach

---

17.30 Uhr mA-Jugend

JSG Blaustein-Söflingen
-
SG Ulm&Wiblingen

---

20.00 Uhr 4. Liga

TSV Blaustein
-
TuS Steißlingen

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

Saisonauftakt 2018/19

Samstag, den 15.09.2018

"Welcome back"
Party nach dem BWOL-Spiel
ab 20.00 Uhr im Foyer der Lixhalle


Traditionelles Weinfest

Freitag, den 12.10.2018


Weinfest-Party

Samstag, den 13.10.2018
nach dem BWOL-Spiel gegen Weinsberg


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail