*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Willkommen beim TSV Blaustein – WIR stellen unsere neuen Jungs vor
Steckbrief von Lars Wittlinger #99

1. Name, Spitzname Lars Wittlinger - hab keinen Spitznamen ;)
2. Sportliche Stationen TV Altenstadt, FRISCHAUF! Göppingen
3. Beruf Abiturient/ FSJ Sport/Schule ab August
4. Hobbies - außer Handball Musik, mit Freunden unterwegs sein
5a. Aktuelles Lieblingslied auf Malle "Johnny Däpp" - Lorenz Büffel
5b. Allgemeines Lieblingslied "Bros"- RIN
6. Lieblings-Grillgut Spare Ribs
7. Was bedeutet für dich "WIR"? Eine Einheit zu sein.
8. Lieblingsfarbe

Grün


Ein paar Fragen an Lars:
Warum hast Du Dich für den TSV Blaustein entschieden?
Ich habe mich für den TSV Blaustein entschieden, da sie mir optimale Bedingungen um erste Erfahrungen im Männerhandball zu sammeln bieten, welche mir dann nächstes Jahr hoffentich den "großen Schritt" vereinfachen werden. Beim Probetraining habe ich mich sofort mit dem ganzen Team sehr gut verstanden, deswegen habe ich mich auch sehr schnell dazu entschieden, mein Doppelspielrecht in Blaustein einzusetzen.

Was sind Deine Ziele in der BWOL-Saison 2017/18?
Mein persönliches Ziel ist mich natürlich weiterzuentwickeln, sodass ich dem Team helfen kann, dass WIR einen Platz im sicheren Mittelfeld erreichen und nie mit dem Thema Abstieg konfrontiert werden.

Du bildest zusammen mit Yannik und Daniel das Torhüter-Trio in dieser Saison. Wie schätzt Du euch als Team im Team ein?
Wir sind vermutlich das jüngste Gespann in der Liga, aber dadurch dass wir ein Trio mit drei verschiedenen Torwarttypen sind, werden WIR für die Gegner als Team unberechenbar sein und ihnen hoffentlich immer neue Aufgaben stellen können. Ich werde natürlich versuchen im Training viel von Yannick als erfahrensten Torhüter zu lernen.

Was für einen Stellenwert haben denn den Torhüter im modernen Handball?
Der moderne Handball wird immer schneller und deshalb müssen Torhüter nicht nur Paraden zeigen, sondern spielen auch eine große Rolle im Aufbauspiel in der 1. und 2. Welle, wodurch der Stellenwert für mich noch einmal gestiegen ist. Jedoch bleibt Handball eine Mannschaftssportart und man kann nur Gewinnen wenn das ganze Team funktioniert.

In dieser Saison konnten WIR auch einen erfahrenen Torwarttrainer – Thomas Baumgart – für Euch gewinnen.
Wie wichtig ist die individuelle Schulung auch während der Runde? Macht ihr Videobeobachtung und -training?

Individuelles Training ist für Torhüter vermutlich fast genauso wichtig wie das Mannschaftstraining. Doch beim Torhüter ist es sehr wichtig seinen Körper zu kennen und ihn richtig – im richtigen Moment – steuern zu können. Solche Inhalte lernt man nur im individuellen Training. Zur Spielvorbereitung gehört für Torhüter das Studieren der Gegner, dazu um mögliche Tendenzen der Schützen zu erkennen und dann im Spiel ihnen ein Schritt voraus zu sein.

Vielen Dank für dein Interview!
WIR wünschen Dir eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison 2017/18.

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächste Spiele:

BWOL-Relegation

Das Rückspiel in der Lixhalle ist
am Donnerstag, den 31.05.2018
um 18.00 Uhr!

 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

Relegations-Rückspiel in Blaustein

Donnerstag, 31.05.2018
18.00 Uhr

TSV Blaustein
-
TSV Schmiden

 


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail