Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Durch einen hervorragenden Start ins Spiel, konnte sich unsere Mannschaft, um den sehr gut aufgelegten Torwart Yannik Ruhland, bis zur 15. Minute einen 4 Tore Vorsprung erspielen. Eine Schwächephase führte dann aber leider sehr schnell zum Ausgleich durch den Tabellenführer und dann zum 13:12 Halbzeitstand.


Nach der Halbzeit sahen die Zuschauer bis zur 40. Minute ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Mannschaft von Tim Graf zeigte, dass man auch mit den Mannschaften im oberen Tabellendrittel gut mithalten kann. Durch eine hervorragende Mannschaftsleistung konnte das Spiel dann bis zur 50igsten Minute offen gehalten werden. Erst dann machte es den Anschein, dass die Kräfte der Spieler schwinden und so durch leichte Kontertore, der am Ende zu deutliche Endstand von 33:26 zustande kam. Großes Lob an die Spieler, die den BWOL - Meister über weite Strecken des Spiels geärgert haben.
Am kommenden Sonntag findet nun das letzte Heimspiel in dieser Saison statt. Wie schon in einem Artikel angekündigt, werden wir mit allen Mannschaften, Fans und Zuschauern ein gebührendes Saisonabschlussfest feiern. Eine für uns erfolgreiche Saison neigt sich dem Ende und wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Saison in der BWOL.

Es spielten: A. Konkel, Y. Ruhland; J. Behr (1), P. Frey (11/6), C. Spiß (3), M. Glück, S. Spiß (4), T. Meiners (3), K. Rosenkranz (1), L. Barthel, J. Werner (1), J. Staiger, P. Rapp (2), A. Henze.


Das schreibt die Presse am Montag, den 24.04.2017

Blaustein ärgert den Meister lange

BWOL - Nur in der letzten Viertelstunde geht den Handballern von der Blau die Puste aus.

Zu einer besseren Testpartie im laufenden Spielbetrieb der Baden-Württemberg-Oberliga, kurz BWOL, ist der TSV Blaustein am Samstag beim designierten Meister SV Salamander Kornwestheim angetreten. Die Handballer von der Blau verloren zwar erwartungsgemäß deutlich mit 26:33 (13:12), konnten das Spiel jedoch lange offen gestalten.

Durch einen hervorragenden Start konnten sich die Blausteiner um den sehr gut aufgelegten Torwart Yannik Ruhland bis zur 15. Minute sogar einen Vier-Tore-Vorsprung erspielen. Eine Schwächephase führte dann aber rasch zum Ausgleich durch den favorisierten Tabellenführer, der die Partie kurz vor der Pause auch noch zum 13:12 drehte. Nach der Halbzeit sahen die Zuschauer bis zur 40. Minute ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Mannschaft von Tim Graf zeigte, dass sie mit den Teams im oberen Tabellendrittel gut mithalten kann. So war die Partie bis zum 23:22 in der 48. Minute offen. Dann schwanden allerdings die Kräfte der Blausteiner, die nun leichte Kontertore zuließen. So kam schließlich doch noch der deutliche 33:26-Endstand zusammen. Jetzt freuen sich die Blausteiner endlich auf das Saisonabschlussfest beim letzten Heimspiel am kommenden Sonntag im Lixpark.

Quelle: www.swp.de

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

WIR sind in der 3. Liga

Nächster Heimspieltag:

Samstag, den 14.12.2019


10:00 Uhr mD-Jugend 2

JSG Blaustein-Söflingen 2
-
TG Biberach

11:00 Uhr mC-Jugend 2
JSG Blaustein-Söflingen 2
-
TV Gerhausen 2
 

12:25 Uhr mC-Jugend 
JSG Blaustein-Söflingen
-
TV Gerhausen
 

14:05 Uhr mA-Jugend
JSG Blaustein-Söflingen
-
HC Hohenems


15:45 Uhr mB-Jugend 2
JSG Blaustein-Söflingen 2
-
TSB Ravensburg


17:30 Uhr Männer 2
TSV Blaustein 2
-
SV Uttenweiler


20:00 Uhr Männer 3. LIGA
TSV Blaustein
-
TuS Fürstenfeldbruck


Die nächsten Events:

 

Samstag, den 14.12.2019
Weihnachtsfeier

Samstag, den 15.12.2019
Jugend-Weihnachtsfeier

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Tabelle & Spielplan
in der 3. Liga:

www.dhb.de


 

HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

 

InstagramFeed
blockHeaderEditIcon

WIR auf Instagram:

 
Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*