Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Dez 01 2015

Zu ungewohnter Zeit kommt es bereits am Donnerstag, den 03.12.2015 zum nächsten Derby der Württembergliga zwischen dem HV RW Laupheim und dem TSV Blaustein in der Laupheimer Rottumhalle.


Normalerweise bestehen Donnerstagabende bei den Blausteiner Handballern aus Training und oftmals noch einem anschließenden gemeinsamen Kabinenvesper, doch nicht so in dieser Woche. Nach dem Unentschieden gegen die Mannschaft der HSG Winzingen/Wißgoldingen bietet sich schon innerhalb kürzester Zeit für den TSV Blaustein die Möglichkeit es besser zu machen. Wie es ist, an einem Freitag zu spielen, hat der TSV in dieser Saison schon zweimal erlebt, die Erfolgsquote lag bei 50%. Ein Donnerstag ist aber wohl für alle Blausteiner neu und genau darin liegt auch eine der Schwierigkeiten. Haben die meisten Handballer am eigentlichen Spieltag einen nahezu jedesmal identischen Tagesablauf, so wird dieser durch die alltäglichen Verpflichtungen an Wochentagen gestört. Dieses "Problem" haben aber beide Mannschaften, was sich also weder als Vor- noch als Nachteil auslegen lassen kann. Mit den Laupheimern wartet der Tabellenneunte auf den TSV, welches sich durch ein schnelles Spiel über die erste und zweite Welle auszeichnet. Der ersten Welle drückt der Blitzschnelle Linksaußen Daniel Amann seinen Stempel auf, der auf seiner Position konkurrenzlos 60 Minuten in höchstem Tempo durchspielt. Mit Sven Schröder und Tim Lodloff haben die Laupheimer zwei spielerfahrene Männer auf der Position des Spielmachers, deren Spielideen es zu unterbinden gilt. Es gilt eine kämpferische und leidenschaftliche Leistung zu zeigen um im Derby bestehen zu können. Bis zum Hinrundenende hat der TSV noch zwei Auswärtsspiele, hierbei gilt es, es bei den bisherigen 4 Minuspunkten zu belassen und keine weiteren mehr hinzukommen zu lassen. Für diese Mission vor Weihnachten sind alle Spieler fit. Es dauert in Blaustein also noch ein paar Wochen bis die besinnliche Zeit Einzug erhält, bis dahin gilt die volle Konzentration den letzten zwei Aufgaben des Kalenderjahres um auch den Jahreswechsel an Spitze der Tabelle zu verbringen und die inofizielle "Herbstmeisterschaft" einzutüten.

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*