*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

TSV Blaustein Handball inTeam in der 4. Liga
Interview mit Team-Manager Ingo Behr

Die Planungen für die kommende Saison 2017/18 in der 4. Liga sind so gut wie abgeschlossen. Die enge Zusammenarbeit zwischen Trainierteam Tim Graf und Jan mit Ingo Behr ist Grundvoraussetzung für eine optimale Planung und auch für optimale Gespräche mit Wunschkandidaten und Talenten.

Um einen Blick hinter die Kulissen zu erhaschen, stand uns Ingo für ein ausgiebiges Interview zur Verfügung.

© www.makecom.de | 2016


Frage: Allgemein, wie funktioniert die Zusammenarbeit mit Tim und auch deinem Bruder Jan? Ist es von Vorteil mit seinem Bruder so eng in der Planung zusammen zu arbeiten oder ist das hinderlich?

Ingo: Ein großer Vorteil bei Jan und mir ist, dass wir nicht nur Brüder sind, sondern auch beruflich viel Zeit miteinander verbringen. Da kann man auf dem „schnellen Dienstweg“ einiges besprechen und organisieren.

Mit Tim ist es ähnlich. Wir kommunizieren in der heißen Phase, also ab Herbst bis Ostern fast täglich miteinander um verschiedene Punkte zu besprechen. Es geht dabei nicht nur um mögliche neue Spieler die uns verstärken, sondern auch um Talente, die evtl. noch nicht bei allen Vereinen der Region auf der Wunschliste stehen.

Frage: Wie läuft eigentlich so eine Kontaktaufnahme mit einem neuen Spieler ab?

Ingo: Es kommt darauf an ;) Kennt man sich evtl. sogar bereits persönlich ist es einfacher den Kontakt aufzunehmen. Kennt man den Spieler nur vom Spielfeld oder aus Berichten, wird man natürlich erst einmal ein Spiel vor Ort anschauen und evtl. den persönlichen Kontakt fördern. Ansonsten läuft es über verschiedene Kommunikationswege., z.B. WhatsApp, E-Mail oder gar Facebook. Je nachdem wie man den Spieler auch einschätzt.

Frage: Und wie lange dauert solch eine Kontaktpflege?

Ingo: Im besten Fall ist nach einem Gespräch alles fix. Normalerweise zieht sich das aber über Wochen. Es geht ja am Schluss darum, dass für beide Parteien optimale Bedingungen geschaffen werden. Bis zur „Unterschrift“ gehen deshalb teilweise auch Monate ins Land. Durchschnittlich kann man keine Aussage dazu treffen.

Frage: Der Wunsch von Tim das Team weiter zu verjüngen ist dir gut gelungen. Würde aber nicht ein erfahrener Führungsspieler der Mannschaft guttun, wenn jetzt mit Kay, Pelle, Adi und Alex gleich vier gestandene Mannsbilder ihre Handball-Karriere in der 1. Mannschaft beenden?

Ingo: Die Mannschaft hat einige Spieler, die diese Führungsrolle übernehmen können. Der Kern der Mannschaft bleibt zusammen und da haben wir noch genug erfahrene Spieler. Darüber mach ich mir keine Gedanken. Eine ganz andere Geschichte ist, dass neben den handballerischen Fähigkeiten, uns vier absolute Charaktere verlassen, auf die immer verlass war! Bei allen Vier steht TSV Blaustein auf der Stirn.

Frage: Wie schätzt du das Team für 2017/18 ein?

Ingo: Wir haben zusätzlich zu unseren gestandenen Spielern drei junge Talente (Barthel, Hoßfeld, Knippenberg) für uns gewinnen können. Mit Staiger und Ulas haben wir mit  2 weiteren Jungs verlängert denen ich noch einiges zutraue. Somit ist jede Position mit einem erfahrenen und einem Talent doppelt besetzt. Daher sehe ich unseren Kader für die Saison 2017/18 noch ausgeglichener. Die Jungen müssen sich eben aufdrängen.

Des Weiteren kommt, nach einjähriger Pause unser Leistungsträger und kreativer Kopf der letzten Jahre, Niklas Kiechle wieder zurück. Ich zähle ihn eigentlich auch als hochkarätigen Neuzugang! Ansonsten muss man sehen, wie die Mannschaft als Gefüge zusammenfindet. Wobei ich mir darum eigentlich keine Sorgen mache. Denn ein großer Vorteil beim TSV Blaustein ist das intakte Umfeld und die mannschaftliche Geschlossenheit auf dem Spielfeld und auch abseits davon. Das erkennt man auch daran, dass der Großteil der Mannschaft schon seit sieben Jahren zusammengeblieben ist.

Frage: Zu den weiteren Planungen – Was sind die langfristigen Ziele mit dem TSV Blaustein?

Ingo: Langfristig ist definitiv das Ziel uns in der 4. Liga zu etablieren und zu schauen was eventuell nach oben noch möglich ist. Mindestens genauso wichtig ist aber unsere Jugendarbeit. Da haben wir noch am meisten Nachholbedarf. Erste Planungen und Schritte auch diesen Bereich zu professionalisieren wurden durch die Verpflichtung von Reiner Kazmaier als Jugendkoordinator getätigt. Jetzt gilt die Konzentration der Verpflichtung von namhaften Jugendtrainern und die Arbeit an der Basis zu forcieren, um potentielle Jugendspieler nach Blaustein zu holen. Darin liegt auch mein persönliches Bestreben. Was die 1. Mannschaft betrifft sind wir, wenn wir so zusammenbleiben, sehr gut aufgestellt. Natürlich darf man nie zufrieden sein und meine Aufgabe ist es die nächsten Jahre die Mannschaft punktuell zu verstärken. Das Potential in Blaustein ist groß. Es hängt aber von vielen verschiedenen Faktoren und dem Quäntchen Glück ab, was Schlussendlich dann dabei rauskommt. 

Frage: Du bist selbst ein Blausteiner Jung und seit deinem Ende der aktiven Laufbahn im Management tätig. Was zeichnet denn TSV Blaustein aus – du kennst ja auch ein paar andere Vereine? Wie hat sich das Handeln und Tun in den letzten Jahren verändert?

Ingo: Zunächst ist mit dem Erfolg der 1. Mannschaft auch die Professionalität stetig gestiegen. Die Betreuung der 1. Mannschaft ist sehr zeitintensiv und ohne die zahlreichen Helferinnen und Helfer nicht machbar. WIR sind ein kleiner Verein und arbeiten komplett im Ehrenamt, ohne hauptberufliche Mitarbeiter.

Es gib einige Positionen, ohne deren aufopferungsvolles Tun WIR nicht so erfolgreich sein könnten. Dazu zählt neben der Abteilungsleitung, geführt von Joachim Gerstlauer und Stefan Grasser, vor allem das Sponsoring-Management von Markus Taubert und das Mediateam mit Niklas Kiechle, Andy Maretzek, Simon Rapp und Anika Taubert. Unerlässlich für das Wohl der aktiven Teams ist natürlich unsere tolle medizinische Abteilung mit den Ärzten Achim Behr und Gerd Wieja sowie den Physios Thomas Böhle und Mike Christeleit und die optimale Versorgung mit dem FTZ und dem Bad Blau vor Ort.

Unser Ziel die Heimspiele der 1. Mannschaft als Event in Blaustein zu etablieren ist in dieser Saison schon gut gelungen. Das Resultat sind stetig steigende Zuschauerzahlen. Auch hier wäre ohne die hervorragende Arbeit des Orga-Teams rund um die AH und unseren beiden aufopferungsvollen Cafeteria-Verantwortlichen Gerda und Günter Rosenkranz Vieles nicht möglich, was uns als WIR HANDBALL BLAUSTEIN auszeichnet.

Darüber hinaus gebührt natürlich auch unserer Jugendabteilung ein großes Lob. Marc Schmid und sein Team führt die Jugenden durch die Saison und haben alle Hände voll damit zu tun, ihre ehrenamtlichen Trainer, Betreuer, Helfer und auch die Eltern, immer wieder zu pushen.

Ich möchte gerne die Gelegenheit nutzen und „Danke“ sagen und alle Handball-Fans in Blaustein bitten, sich zu engagieren. Denn nur WIR zusammen können den Aufwand für unsere schöne Sportart stemmen und das WIR-Gefühl an die nachkommenden Generationen weitergeben. Selbst kleinere Aufgaben entlasten jeden einzelnen von uns. WIR freuen uns über die Kontaktaufnahme!

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon


WIR sind in der 3. Liga

Aufstiegsfeier
Informationen folgen!


Erstes Heimspiel in der Saison 2019/20 in der 3. Liga:

Samstag, den 31.08.2019
20 Uhr

TSV Blaustein 
-
TuS Dansenberg

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Jugend-Quali:

JSG Blaustein-Söflingen

Informationen folgen...


 

HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

 

InstagramFeed
blockHeaderEditIcon

WIR auf Instagram:

 
Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail