*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Knapp 40% gehaltene Bälle sorgen für TSV-Sieg
4. Liga: TSV Blaustein – TV Willstätt (11:10) 27:26

Die Vorgabe vom Trainerteam Graf/Behr wurde von den Blausteiner Jungs prompt umgesetzt: Aus einer stabilen Abwehr heraus schnelle, einfache Tore erzielen. Mit knapp 40% gehaltener Bälle konnte Yannik Ruhland am heutigen Abend seinen Vordermännern diesen Vorteil der ersten und zweiten Welle bereiten. Der harte Kampf im regulären 6:6-Spiel zeigte der Halbzeitstand von gerade einmal 11:10-Toren.  


Im zweiten Spieldurchlauf verfielen die TSV-Akteure in alte Verhaltensmuster und ließen einige Chancen liegen. So konnte der ehemalige Bundesligist immer wieder bis auf ein Tor verkürzen. Dabei zeichnetet sich – wie auch im Hinspiel – Rückraumspieler Kristian Eskericic (9 Tore) aus. Er wurde häufig von seinen Nebenspielern gekonnt in Szene gesetzt und verwandelte seine Chance mit aller Vehemenz. Die Blausteiner bekamen ihn nicht in den Griff.

In der 55. Minute beim Stand von 24:20 für den TSV schien die Partie schon entschieden, doch Willstätt holte auf. Es wurden noch fünf sehr spannende, hitzige Minuten: Zunächst konnte Blaustein zweieinhalb Minuten vor Schluss durch Steffen Spiß auf 25:22 den Vorsprung halten. Schnelle Ballwechsel und drei Tore in Folge von Willstätt brachten die Stimmung in der Lixhalle zum Beben. 20 Sekunden vor Schluss fiel der erlösende Treffer von Jan Behr zum 27:25.

 „Nicht nur das konzentrierte Agieren in der Abwehr im Zusammenspiel mit Yannik war herausragend, nein auch die Teamleistung. Einfach eine geile Mannschaft.“ schwärmt Abteilungsleiter Joe Gerstlauer nach dem Spiel.  Im schnellen Blausteiner Spiel konnten sich vor allem Top-Torjäger Frey und Rechtsaußen Christoph Spiß mit zusammen 13 Feldtoren auszeichnen.

Es spielten: Ruhland; Frey (12/3), J. Behr (4), C. Spiß (4), S. Spiß (3), Rapp (2), Meiners (1), Werner (1), Hellmann, Glück, Rosenkranz, Barthel, Staiger, Henze.

Hier geht's zur Bildergalerie dieser Begegnung.

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächstes Heimspiel:

am Samstag, den 24.11.2018

 

20.00 Uhr 4. Liga

TSV Blaustein
-
TV Bittenfeld 2

 

Tabelle Link
blockHeaderEditIcon

Männer Baden-Württemberg-Oberliga

Aktuelle Platzierung:

1. TSV 1899 Blaustein 18:4
2. HSG Konstanz 16:6
 

weitere Daten findet ihr auf hvw-online.org

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

It's Derbytime in der 4. Liga:
Samstag, den 17.11.2018
18.00 Uhr

TSG Söflingen
-
TSV Blaustein

---

Sonntag, den 02.12.2018
Jugend-Weihnachtsfeier

---

Samstag, den 15.12.2018
Weihnachtsfeier


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail