blockHeaderEditIcon
Feb 11 2017

Spielmacher Niklas Kiechle muss sich einer Leistenoperation unterziehen.

Eine Personalie bereitet dem TSV seit Beginn dieser Saision Kopfschmerzen: Niklas Kiechle. Inzwischen wird von einer kombinierten Problematik ausgegangen. Sein Hüftgelenk, seine Schambeinentzündung und eine „weiche“ Leiste führen hierbei zu den Beschwerden. Die Komplexität und die Dauer der Probleme machen die Therapie schwierig.

Der vor drei Wochen diagnostizierte Leistenbruch war auf keiner MRT sichtbar und lässt hoffen, dass die lang anhaltenden Beschwerden durch die OP Besserung erfahren.

WIR wünschen ihm alles Gute für die OP und die anschließende Genesung.


comments powered by Disqus
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*