Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Eine deutliche Auswärtsniederlage mussten die Blausteiner Jungs am heutigen Sonntag in Weinsberg einstecken.
TSV Weinsberg - TSV Blaustein (17:15) 36:27


Der Beginn der Tabellennachbarn lies auf ein ausgeglichenes und enges Spiel hoffen. Doch einfache Ballverluste durch Fehlpässe, zu schnelle Torabschlüsse und unnötige Kreisanspiele brachten die Weinsberger in die glückliche Lage durch Kontertore immer wieder in Führung zu gehen. Hingegen taten sie sich im 6:6 sichtlich schwer und Blaustein wurde nicht gänzlich abgeschüttelt. Mit einem vertretbaren 17:15 ging es in die Halbzeit.

Doch die Blausteiner Jungs verschliefen den Start in die zweite Spielzeit und liefen ab der 35. Spielminute einem Fünf-Tore-Rückstand hinterher. Die unnötigen Ballverluste, wie auch schon in Halbzeit eins, wurden vom Team von Trainer Markus Kübler über die 1. und 2. Welle konsequent bestraft. Eine letzte Umstellung in der Abwehr auf eine offensivere 4-2 Deckung brachte leider nicht den gewünschten Effekt, selbst Ballverluste zu provozieren und schnelle Tore zu erzielen.

Dem Team um Torjäger Philipp Frey wird die Woche spielfrei sichtlich gut tun um in den Trainingseinheiten wieder an die Leistung und das Selbstvertrauen der Hinrunde anzuknüpfen.

Es spielten: Konkel, Ruhland; J. Behr (4), Frey (8/3), C. Spiß (5), Glück, S. Spiß (4), J. Grasser, Meiners (2), Rosenkranz, Werner, J. Staiger, P. Rapp (4), Henze.


Vorschau:
Sonntag, den 05.02.2017, 17.30 Uhr
SG Heidelsheim/Helmsheim - TSV Blaustein

Gespielt wird in der Sporthalle beim Hallenbad, Schwetzinger Str., 76646 Bruchsal.
Die Abfahrtszeit für den Mannschaftsbus wird eine Woche vorher bekannt gegeben.

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*