*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Die Handballer des TSV 1899 Blaustein stehen erneut vor einer langen Reise. Ziel ist das mittelbadische Willstätt, der gastgebende TV 08 belegt momentan den achten Tabellenplatz und schielt weiter nach oben.



                                 Quelle: https://www.tv-willstaett.de/handball/1-mannschaft-bilder/


An der Blau ist man sich einig: Eine gehörige Leistungssteigerung wird im Vergleich zur verdienten Derbyniederlage am vergangenen Wochenende notwendig sein, wenn die TSV-Handballer am Samstagabend Zählbares aus der Hanauerlandhalle mitnehmen möchten. Trainer Tim Graf forderte für die schwere Auswärtspartie Verbesserungen in allen Bereichen, Torhüter, Abwehrverbund und Offensive. Vielleicht sollten seine Schützlinge Schritt für Schritt vorgehen und sich zuallererst dem wichtigsten Baustein eines Sieges widmen: Der Abwehr.  In den Fankurven des deutschen Volkssports Nummer eins besingt man diese in Zusammenhang mit Granit, ein Überbegriff für Tiefengesteine, die unter anderen durch eine hohe Widerstandskraft und Härte gekennzeichnet sind. Ob man Blaustein auch als eine Art Granit auffassen kann, wird sich in der kommenden Begegnung zeigen. Der Name erweckt zumindest den Eindruck, die Bestätigung können die Rot-Weißen auf der Platte liefern. Hierbei müssen sie auf die Handwerkskünste ihres Spielführers Tobias Meiners verzichten, der aus beruflichen Gründen die Liste der namhaften Ausfälle (Kiechle, Rapp, Staiger) verlängert.


So wie in dieser Szene aus dem Ulmer Derby müssen die Blausteiner in der Abwehr am Samstag zupacken, um Zählbares aus Mittelbaden mitzubringen. Foto © by http://www.makecom.de


Die Hausherren warten mit einer viertligaerprobten, groß gewachsenen Truppe auf und befinden sich nach dem knappen Auswärtssieg bei der SG Heddesheim im Aufwind. Insbesondere Linkshänder Kristian Eskericic sorgt für ordentlich Gefahr aus dem Rückraum, hinten stellt Trainer Dragan Markovic eine hünenhafte 6:0-Formation auf. Ob diese ein unüberwindbares Hindernis darstellt, wird sich am Samstagabend ab 20:00 Uhr zeigen. Dann will Blaustein seinem Namen gerecht werden und selbst wie ein Fels in der BWOL-Brandung stehen.                                                                 

Der Mannschaftsbus fährt um 14:30 Uhr am Blausteiner Bahnhof ab, für Selbstfahrer lautet die genaue Anschrift:

Hanauerlandhalle, Hornisgrindestraße 4, 77731 Willstätt. en

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächstes Heimspiel:

am Samstag, den 24.11.2018

 

20.00 Uhr 4. Liga

TSV Blaustein
-
TV Bittenfeld 2

 

Tabelle Link
blockHeaderEditIcon

Männer Baden-Württemberg-Oberliga

Aktuelle Platzierung:

1. TSV 1899 Blaustein 16:4
2. HSG Konstanz 16:6
 

weitere Daten findet ihr auf hvw-online.org

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

It's Derbytime in der 4. Liga:
Samstag, den 17.11.2018
18.00 Uhr

TSG Söflingen
-
TSV Blaustein

---

Sonntag, den 02.12.2018
Jugend-Weihnachtsfeier

---

Samstag, den 15.12.2018
Weihnachtsfeier


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail