Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Feb 11 2024

TSV Blaustein löst mit „Buzzer-Beater“ Endspielticket

 

Mit dem wichtigen Sieg, in sprichwörtlich letzter Sekunde, sichert sich der TSV Blaustein die Möglichkeit im kommenden Heimspiel gegen Ostfildern in die Aufstiegsrunde einzuziehen.

Für beide Mannschaften stand sehr viel auf dem Spiel. Der TV Großsachsen, welche zweifelsfrei als „Mannschaft der Stunde“ bezeichnet werden kann, spielte mit zuletzt starken Leistungen auf. Entsprechend selbstbewusst traten die Gäste in den Anfangsminuten auf. Blaustein hatte sichtlich Mühe ins Spiel zu kommen und war beim 1:4 in der 6.Spielminute gleich deutlich im Hintertreffen. Langsam steigerte sich die TSV Abwehr um den gut haltenden Torhüter Yannik Ruhland. Dieser war auf sich allein gestellt, da Luca Orsolic krankheitsbedingt ausfiel. Über 3:6 zündete das Gunzenhauser-Team einen 6:0 Lauf zum 9:6 Zwischenstand in der 17.Spielminute und war nun voll in der Partie angelangt. Nikola Potic war es, der dem Spiel in dieser Phase seinen Stempel aufdrückte. Blaustein stand in der Folge in der Abwehr im besser und erarbeitete sich beim 14:10 die erste 4-Tore Führung in diesem Spiel. Zahlreiche vergebene Chancen sowie zu viele einfache technische Fehler im Blausteiner Angriff sorgten dafür, das Großsachen beim 16:14 Halbzeitstand wieder in Reichweite war.

In der zweiten Hälfte zeigte sich dasselbe Bild. Blaustein hatte im gut geleiteten Angriff von Simon Bauer Chancen, konnte sich aber nicht entscheidend absetzen und musste in der 49.Spielminute den Ausgleich zum 25:25 hinnehmen. Die Blaustein Abwehr stand nicht mehr so sattelfest wie noch in Halbzeit eins und hatte nun sichtlich Probleme mit den beiden 9-fachen Gästetorschützen Schneider und Leibnitz. Es entwickelte sich nun ein wahrer Krimi. Über die Zwischenstände 28:28 und 30:30 ging es in die letzte Spielminute. Der TSV Blaustein erspielte sich gute Chance, verfehlte aber zweimal knapp. Nun war Großsachsen am Drücker. Die Blausteiner Abwehr um Tobias Bauch kämpfte jedoch phänomenal. Zwang Großsachsen Sekunden vor Schluss ins Passive Spiel. Der letzte Wurf der Gäste fand nicht den Weg ins TSV Tor. Ein Langpass von Steffen Spiß über das ganze Feld und ein Kempa-Tor von Christoph Spiss in den Schlusssekunden sorgten für Ekstase in der gut gefüllten Lixhalle.
 

Es ist nun angerichtet. Kommenden Samstag, am 17.02.2024 um 20:00 Uhr, trifft der TSV Blaustein in der heimischen Lixhalle zum Endspiel gegen die HSG Ostfildern. Der Sieger der Partie qualifiziert sich für die Aufstiegsrunde in der BWOL.


Es spielten: Ruhland im Tor; Lange, Frey (3/3), Engelhardt, Bauer (3), C. Spiß (5), S. Spiß (4), D. Schmid, Thimm, Steffens (3), Nokic, Lorenz (4), Fuchs (1), Potic (5), Bauch (3).

 


Infobox:

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*