Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Trotz der Ansage von Trainer Felix Hirsmüller temporeich zu starten, legte die Blausteiner Heimmannschaft nur zögerlich gegen den HC LJG Vogt los. Bis zur zwölften Minute glichen sich die Tore von Blaustein und Vogt jeweils aus.

Nach dem Kreisläuferwechsel stabilisierte sich vor allem die Abwehr, und Blaustein fand im Angriff auch immer wieder die Lücke zum Kreis. Bis zur Auszeit von Vogt in der 20. Minute konnte Blaustein sich auf einen Vorsprung von 3 Toren zum Spielstand 9:6 absetzen.

Bis zur Halbzeit baute der TSV seinen Vorsprung auf 4 Tore aus, sodass es mit einem Spielstand von 14:10 in die Halbzeitpause ging.

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung startete Blaustein danach in die zweite Halbzeit und konnte bis zur 42. Minute mit einem 7-Tore-Lauf auf 21:10 davonziehen. Als äußerst effektiv in dieser Phase des Spiels hat sich der Angriff-Abwehr-Wechsel zwischen Finn Grasser und Lars Melchers gezeigt. Auch die Kombination Jakob Lück und Lars Melchers im Innenblock hat in dieser Phase des Spiels gut funktioniert. In der letzten Viertelstunde des Spiels ließ die Blausteiner Abwehr dann allerdings etwas zu wünschen übrig, so dass Vogt nochmals ein paar Tore heran kam. Das Spiel endete trotzdem mit einem Spielstand von 29:18.

In der Schlussphase konnten sich vor allem die eingewechselten Jugendspieler Pero Haller, Florian Hipp und Mick Grasser mit schönen Toren hervortun und mit einer fast perfekten Leistung glänzen.

Zusammenfassend war es eine nicht ganz runde Leistung aus Blausteiner Sicht, aber ein wichtiger Sieg nach der Winterpause, um sich auf dem dritten Tabellenplatz zu halten.

TSV 1899 Blaustein: Leon Strecker (4), Niklas Schmid (4), Theo Schnatenberg (3), Lars Melchers (3), Jakob Lück (3), Mick Grasser (3), Florian Hipp (2), Pero Haller (2), Jannis Grasser (2), David Braune (2), Simon Rapp (1), Arne Müller, Florian Kley, Finn Grasser. Offizielle: Till Münzinger, Felix Hirsmüller, Kevin Kaiser

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*