Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Letztes Heimspiel im Jahr 2023 beim TSV Blaustein

 

Zum Heimspielabschluss des Jahres 2023 gastiert die SG Heidelsheim/Helmsheim in der Lixhalle. Die Gäste aus dem Großraum Bruchsal stehen zwar auf dem vorletzten Platz der Tabelle, reisen aber mit einem neuen Trainer inklusive frischem Selbstvertrauen aus der Vorwoche nach Blaustein und werden sicherlich keine vorweihnachtlichen Geschenke an den Gastgeber verteilen wollen.

Der TSV Blaustein hakte die deutliche Auswärtsniederlage beim Spitzenreiter Oftersheim/Schwetzingen letzte Woche schnell ab und konzentrierte sich voll auf das wichtige Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Heidelsheim und Helmsheim. Gerade gegen die Teams aus der unteren Tabellenregion ist es beim aktuellen Modus von enormer Bedeutung die Punkte einzusammeln. Im Hinspiel Ende Oktober gelang dies der Mannschaft um Spielmacher Axel Steffens vorzüglich. Nach einer grandiosen ersten Halbzeit führten die Blausteiner Handballer in Bruchsal bereits nach 30 Minuten mit zehn Toren Differenz und sicherten sich so die beiden Auswärtspunkte. Es war aber auch jenes Spiel, indem sich Kreisläufer Tarik Nokic nach seinen drei Toren in der Anfangsphase verletzte und seitdem dem Team fehlt. Das Verletzungspech blieb ein stetiger Begleiter und immer wieder fallen, teils auch kurzfristig wie in Schwetzingen, wichtige Spieler aus. Auch aus diesem Grund gilt es für die restliche Mannschaft noch enger zusammenzurücken, an die Leistung der ersten Halbzeit im Hinspiel anzuknüpfen und mit den eigenen Fans im Rücken die beiden Punkte in der heimischen Lixhalle zu behalten.

Die Spielgemeinschaft Heidelsheim und Helmsheim steht nach zehn absolvierten Partien auf dem achten und damit vorletzten Platz der Tabelle der Vorrundengruppe B. Lediglich das Aufsteigerduell in Deizisau konnte die Mannschaft unter Ex-Trainer Thiemo Faulhaber für sich entscheiden. Vor zwei Wochen erfolgte die Trennung von Faulhaber und Sven Eberlein wurde als neuer Übungsleiter präsentiert. Eberlein war früher selbst als Spieler für die SG aktiv auf der Platte, durchlebte schonmal eine Amtszeit als Trainer der SGHH und kennt den Verein wie seine Westentasche. Auch die Blausteiner Lixhalle ist ihm bereits bekannt. In der ersten BWOL-Saison der Blausteiner Handballgeschichte sicherte sich der TSV Blaustein am 1.Oktober 2016 mit 29:26 den Heimsieg. Bester Torschütze war damals Linksaußen Philipp Frey mit 9 Toren. Am Ende der Saison gelang es den Handballern von der Blau den Klassenerhalt zu feiern und Heidelsheim/Helmsheim musste den bitteren Gang in die Badenliga antreten. In der Gegenwart zeigt der Trainerwechsel seine erste Wirkung. Gegen die HSG Ostfildern führte Heidelsheim/Helmsheim in der Vorwoche fast über die komplette Spielzeit und sicherte sich am Ende beim 34:34 wenigstens einen Punkt. Überragender Akteur war dabei Max Bodemer mit neun Feldtoren. Der Rückraumhüne stellte auch schon im Hinspiel die Blausteiner Defensive einige Male vor schwierige Aufgaben.

Die Gäste haben also neues Selbstvertrauen getankt und auch der gewünschte Effekt des Trainerwechsels scheint in Bruchsal zu wirken.

Die Blausteiner benötigen also jegliche Unterstützung, um die letzten beiden Heimpunkte des zu Ende gehenden Jahres auch tatsächlich an der Blau behalten zu können.

 


 

Infobox:

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*