Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Blaustein gewinnt zu Hause deutlich gegen Tabellenschlusslicht

 

Die mit 400 Zuschauern gut besuchte Lixhalle stand bereit für das nächste Heimspiel innerhalb von 4 Tagen.

Die Männer von der Blau waren von Minute 1 des Spiels hellwach und lieferten eine grundsolide Vorstellung ab. Das 1:1 in der 2. Min. sollte der letzte ausgeglichene Spielstand des Spiels sein, danach legte der TSV Blaustein los wie die Feuerwehr und konnte sich bereits in der 10. Min. einen 6 Tore Vorsprung erarbeiten (8:2). Kreisläufer Tobias Bauch schien sich gut in Blaustein eingelebt zu haben und konnte in seinem erst zweiten Spiel für den TSV Blaustein eine Glanzvorstellung abliefern. Allein er erzielte 5 der 8 Tore in den ersten 10 Minuten für die Blausteiner Farben.

Der TSV Deizisau versuchte den Abstand in den folgenden Minuten zu verringern, jedoch schmolz der Blausteiner Vorsprung nie auf weniger als 4 Tore (9:5, 12:44 min.). Ab der 15. Min. setzte sich der TSV Blaustein immer weiter ab (12:7, 14:8). Dieser Vorsprung konnte durch eine gute Teamleistung aufrecht gehalten werden. In der 28. Min. erzielte Robin Lorenz das 20:12 und somit die höchste Blausteiner Führung der 1. Halbzeit. Die letzten beiden Minuten ließ jedoch die Heimmannschaft nochmal den Gegner ein wenig herankommen, wodurch die Schiedsrichter die Spieler beim Stand von 20:14 in die Kabinen schickten.

Wichtig für die 2. Halbzeit war nun die gezeigte Leistung und den erspielten Abstand immer weiter voranzutreiben. Dies gelang den Spielern von Trainer Hagen Gunzenhauser souverän und auf jedes Deizisauer Tor ließ der TSV Blaustein mindestens 2 eigene folgen, wodurch der Vorsprung langsam, aber kontinuierlich ausgebaut werden konnte. Jeder Spieler auf dem Platz und der Bank war gewillt das Spiel im ruhigen Fahrwasser zu belassen und spielte das Match konzentriert zu Ende.

In der 45. Min. konnten die Zuschauer beim Stand von 31:21 den ersten 10 Tore Vorsprung beklatschen. In der letzten viertel Stunde der Partie vergrößerte der TSV Blaustein immer weiter den Vorsprung und beim Stand von 40:26 (57. Min.) konnte Philipp Frey den höchsten Vorsprung der Blausteiner per 7m erzielen. Die letzten beiden Treffer dieser Partie sollten, wie bereits in der ersten Halbzeit der Gästemannschaft gehören und somit wurde das Spiel mit einem 40:28 Blausteiner Erfolg beendet.

Fazit: Der TSV Blaustein zeigte eine engagierte und konzentrierte Leistung gegen den auf dem Papier unterlegenen TSV Deizisau. Grundlage für diesen deutlichen Heimsieg war eine starke Abwehrleistung (mit 28 Gegentore Saisonbestwert) und ein gelungenes Angriffsspiel mit klarer Chancenverwertung. Wichtig dabei waren auch die „kleinen“ Dinge wie die 100% 7m Quote von Philipp Frey (4/4). Somit gab man den Gästen keinen Hoffnungsschimmer und konnte den Vorsprung immer weiter ausbauen. Neuzugang Tobias Bauch konnte eine gelungene Heimpremiere feiern und war mit 8 Toren wichtiger Bestandteil der Führung in der ersten Halbzeit. Dies untermauert jedoch erneut die Teamleistung in dieser Partie, da vor allem ein erfolgreiches Kreisläuferspiel von seinen Mitspielern abhängig ist.

Es spielten: Orsolic, Ruhland; Frey (6/4), Engelhardt, Bauer, C. Spiß (2), S. Spiß (5), D. Schmid, Thimm (4), Lange, Steffens (1), Lorenz (6), Fuchs (2), Potic (6), Bauch (8).

 


Infobox:

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*