Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

4. Liga: TSV Deizisau ist Allerheiligen zu Gast in Blaustein

 

Schlag auf Schlag geht es für den TSV Blaustein in der Baden-Württemberg-Oberliga. Am vergangenen Samstag, den 28.10. gastierte noch das Topteam aus Oftersheim und Schwetzingen in der Lixhalle und am Mittwoch, den 01.11.2023 gibt schon das Tabellenschlusslicht Deizisau seine Visitenkarte an der Blau ab.

Der TSV Deizisau steht aktuell noch ohne Punkte am Tabellenende der Vorrundendgruppe B. Stark vom Verletzungspech gebeutelt, hagelte es teilweise sehr deutliche Niederlagen. Negativer Höhepunkt war das 23:40 im Auftaktspiel gegen Ostfildern. Im Gesamten stellen die kommenden Gäste ligaweit sowohl den schlechtesten Angriff als auch die durchlässigste Abwehr. Im Schnitt stehen den selbst erzielten 26 Toren ganze 36 Gegentore pro Spiel gegenüber. Nichtsdestotrotz kämpfen die Deizisauer in jedem Spiel gegen den Negativlauf und möchten unbedingt die ersten Punkte in der neuen Saison holen. Am vergangenen Samstag stemmte sich der TSV Deizisau in Großsachsen vehement gegen die nächste Niederlage, rackerte tapfer und war bis zum 19:17 in der 40. Minuten absolut in Schlagweite. Am Ende gingen aber aufgrund des dünnen Kaders die Kräfte aus und das Spiel endete 33:27 für die Heimmannschaft. Aus einer kompakten 6:0-Abwehrformation heraus spielt der TSV schnell nach vorne. Im Angriff ist der Mann mit der Nummer 14 Jaric Baumann bisher der erfolgreichste Werfer.

Auch die Blausteiner Handballer haben vom vergangenen Wochenende ein Negativerlebnis zu verarbeiten. Die knappe Niederlage nach einer größtenteils guten Leistung gegen das Topteam Oftersheim/Schwetzingen steckt den Spielern noch in den Knochen. So bemühte sich das Trainerteam in der einen Trainingseinheit, die zur Vorbereitung auf das nächste Spiel bleibt, zumindest die Köpfe freizubekommen und taktisch den Spielern kleine Dinge an die Hand zu geben. Erstmals wird man in dieser Saison als klarer Favorit in Spiel gehen und mit Blick auf den weiteren Saisonverlauf ist ein Sieg am Feiertag absolute Pflicht. Der Blick in die Statistik gibt dabei zusätzlich Grund zur Hoffnung. Durchschnittlich erzielten die Rothemden mit 32 Toren pro Spiel sechs Tore mehr als die Gäste. Allerdings stehen auch 32 Gegentore zu Buche. So dürfte der Matchplan klar sein. Die eigenen Defensive stärken und daraus viele einfache Tore zu werfen und den Gegner vor allem zu Beginn somit gar nicht ins Spiel kommen zu lassen.

Schon in der Vorbereitung standen sich beide Mannschaften gegenüber. Beim Vesalius-Cup in Köngen, zwei Wochen vor Saisonstart, hatten die Blausteiner das Spiel von Beginn an in Griff und gewannen am Ende mit 18:15 bei einer Spielzeit von 25 Minuten. Damit an Allerheiligen aber ein ähnliches Ergebnis am Ende auf der Anzeigetafel steht, bedarf es wieder vollen Einsatz der Mannschaft. Ein ruhiger Feiertag mit Gedenken an vergangene Tage oder ein zu großer Kater nach Halloween haben in der Lixhalle am Mittwoch keinen Platz. Und so werden auch wieder die treuen Fans gefordert sein, um die Punkte in der eigenen Halle zu behalten.

Anpfiff ist bereits um 17:00 Uhr durch die beiden Schiedsrichter Roland Hofmann und Daniel Sohns.

 


Infobox:

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*