Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Erfolgreicher Saisonauftakt bei Blausteiner Handballern

 

Blaustein schlägt den TV Germania Großsachsen auswärts mit 30:31 (15:18). Einen außergewöhnlichen Tag erwischt dabei Christoph Spiß mit 7 Toren. 

 

 

Der TSV Blaustein erarbeitete sich in einem intensiven und abwechslungsreichen Spiel gleich zu Beginn der Saison einen wichtigen Auswärtssieg.

 

Kapitän Steffen Spiß untermauerte die schwierige Auftaktaufgabe in Großsachsen im Interview nach dem Spiel. „Es gibt glaube ich nicht viel schwieriger Auftaktspiele, als hier in Großsachsen. Wir haben die längste Anfahrt mit 3-3,5 Stunden und wissen, dass eine laute und heute auch heiße Halle auf uns wartet.“ Zudem fehlte TSV-Trainer Hagen Gunzenhauser der zweite rechte Rückraumspieler, da Henrik Thimm krankheitsbedingt ausgefallen war.

 

Die Anfangsminuten gestalteten beide Teams sehr ausgeglichen. Über die Spielstände 5:5 und 8:8 folgte dann nach ca. 15 Minuten die erste starke Phase der Gastgeber. Dezimiert durch eine 2-Minuten Strafe gegen Tarik Nokic schaffte Großsachen die erste 3 Tore Führung beim 11:8. Blaustein ließ sich jedoch nicht aus dem Konzept bringen und konnte gut zehn Minuten später beim 14:14 wieder ausgleichen. Nun folgte eine gute Phase der Gäste. Durch eine intensive Abwehrarbeit, einen glänzend aufgelegten Luka Orsolic im Tor und treffsichere Außen (Christoph Spiß, Philipp Frey und Jochen Fuchs) erarbeiteten sich die Blausteiner Jungs eine 3-Tore Führung (15:18) zur Halbzeit.

 

Direkt nach der Halbzeit dezimierte sich das Blausteiner Team durch die dritte 2-Minuten Strafe gegen Tarik Nokic jedoch selbst. Beim 17:20 hatte die 3-Tore Pausenführung noch bestand, ehe eine erneut starke Phase der Gastgeber das Blaustein-Team in Bedrängnis brachte. Ein 7:0-Lauf der Großsachsener (Saasemer) (17:20 – 24:20) nährte die Hoffnung der heimischen Anhänger auf einen erfolgreichen Auftakt. Doch Blaustein blieb geduldig und ließ sich nicht abschütteln. Jetzt war es u.a. Youngster Robin Lorenz der mit seinen drei Toren in dieser Phase dafür sorgte, dass beim 28:28 in der 55. Spielminute alles wieder offen war.

Die entscheidende Endphase war eingeleitet. Beide Teams wollten nun unbedingt den Auftakterfolg. Während sich Blaustein trotz einer erneuten roten Karte nun gegen Robin Lorenz nicht mehr beirren ließ, legte Großsachsen beim 29:28 und 30:29 zunächst vor. Blaustein glich durch Kapitän Steffen Spiß zweimal aus und Neuzugang Axel Steffens war es vorbehalten die 30:31 Führung in der 59. Minute zu werfen. Doch entschieden war zu diesem Zeitpunkt noch nichts. Zwei glänzenden Paraden durch Torhüter Luka Orsolic und eine famos kämpfende Blausteiner Mannschaft erarbeiteten sich erst mit dem Schlusspfiff den knappen, aber nicht unverdienten Auftakterfolg.   

 

Jetzt geht’s an die Derbyvorbereitung für Freitag, den 22.09.2023 gegen die TSG Söflingen.
-> Info für die Handball-Fans der Region: Tickets gibt’s nur an der Abendkasse. Einlass ab 18:30 Uhr, Spielbeginn 20:00 Uhr in der Lixsporthalle, Blaustein.

 

 

Es spielten: Orsolic, Ruhland im Tor; Lange, Mrsic, Frey (5/2), Bauer (2), C. Spiß (7), S. Spiß (2), D. Schmid (1), Engelhardt, Nokic (1), Steffens (3), Lorenz (3), Fuchs (4/2), Potic (3).

 

 

 


Infobox:

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*