*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Eine der kürzeren Auswärtsfahrten steht für die Handballer des TSV 1899 Blaustein am morgigen Samstag an. Die mit 4:2-Punkten ordentlich gestarteten Schützlinge des Trainerduos Tim Graf/Jan Behr gastieren um 19:30 Uhr bei der SG Lauterstein.


Die SGL konnte Ende Mai diesen Jahres den drohenden Abstieg in zwei spannenden Relegationsspielen gegen den Badenligisten Viernheim abwenden und hat sich nach zwei Niederlagen zu Beginn mit Siegen gegen die stark eingeschätzten TV Plochingen und TSV Deizisau eindrucksvoll zurückgemeldet. Die Mannschaft von Ex-Söflinger Stefan Klaus praktiziert einen tollen Tempohandball und besticht durch seine mannschaftliche Geschlossenheit – dennoch ist gilt es einen Akteur sicherlich hervorzuheben: Der letztjährige BWOL-Torschützenkönig Jochen Nägele ist ein Ausnahmespieler auf Rechtsaußen und zeigte sich auch in der noch jungen Spielrunde bislang außerordentlich treffsicher (36 Tore/davon 13 Strafwürfe).


                o.R.v.l.n.r.:Torwarttrainer Michael Blessing, Jochen Nägele, Nico Krauß, Felix Thrun, Christian Stuber, Florian Beutel, Markus Stuber.

                    Physiotherapeutin Tamy Irtenkauf. m.R.v.l.n.r.:Betreuer Günter Schäfer, Co-Trainer Michael Lackinger, Mannschaftsarzt Bernd Gmelich,

                    Co-Trainer Jakob Weigand, Steffen Nägele, Jonas Villforth, Andreas Schuster, Mario Kölle, Mannschaftsärztin Kerstin Wagenfeld, Trainer

                    Stefan Klaus, 1. Vorsitzender Johannes Könninger. u.R.v.l.n.r.:Lucas Lenz, Kevin Nagel, Matthias Nagel, Marco Wiche, Max Dangelmaier,

                    Tobias Schmid. Es fehlt:Physiotherapeutin Steffi Kattner, Mannschaftsarzt Christian Wagenfeld, Betreuer Sebastian Roffeis, Co-Trainer Markus Roth.

                     Quelle: http://sglauterstein.de/sg-lauterstein-1.html


Die Trauben hängen also hoch in der stimmungsvollen Kreuzberghalle. Nichtsdestotrotz möchten sich die Blausteiner mit ihrer zuletzt gefestigten Abwehr gegen das schnelle Spiel der Gastgeber stemmen und hellwach sein, wenn sich die Möglichkeit auf Zählbares bietet. Philipp Frey – auf Seiten der Rot-Weißen mit einem 10-Tore-Schnitt momentan treffsicherster Spieler – kennt die Lautersteiner aus den vergangenen Jahren und erwartet eine „enge Kiste“. „Die SGL ist ihrer Halle unbequem zu spielen und hat mit Stefan einen richtigen Trainerfuchs auf der Bank“, erinnert sich der 30-jährige Neuzugang an den kommenden Gegner.

Die vielen Ausfälle beim TSV ließen unter der Woche nur einen eingeschränkten Trainingsbetrieb zu – Kiechle, Rapp, Werner und Staiger werden die Reise definitiv als Zuschauer antreten. Daher hat das Trainerteam Sebastian Schmid zunächst fest in den Kader integriert. Er ist flexibel am Kreis und im Rückraum einsetzbar.

Die Begegnung der aktuell punktgleichen und somit in der noch wenig aussagkräftigen Tabelle benachbarten Teams (TSV 7./SGL 8.) verspricht viel Spannung, sodass WIR auf lautstarke Unterstützung unserer treuen Fans in Rot und Weiß hoffen.

Der Mannschaftsbus startet um 16:30 Uhr am Blausteiner Bahnhof, für Anreisende mit privaten PKW hier die genaue Anschrift: Kreuzberghalle, Donzdorfer Str. 1, 73111 Lauterstein.

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächstes Heimspiel:

Saisonstart am Samstag, den 15.09.2018

14.30 Uhr mD-Jugend 2

JSG Blaustein-Söflingen
-
TV Gerhausen

---

16.00 Uhr mD-Jugend 1

JSG Blaustein-Söflingen
-
TG Biberach

---

17.30 Uhr mA-Jugend

JSG Blaustein-Söflingen
-
SG Ulm&Wiblingen

---

20.00 Uhr 4. Liga

TSV Blaustein
-
TuS Steißlingen

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

Saisonauftakt 2018/19

Samstag, den 15.09.2018

"Welcome back"
Party nach dem BWOL-Spiel
ab 20.00 Uhr im Foyer der Lixhalle


Traditionelles Weinfest

Freitag, den 12.10.2018


Weinfest-Party

Samstag, den 13.10.2018
nach dem BWOL-Spiel gegen Weinsberg


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail