Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Der TSV Blaustein holt im Nordschwarzwald einen Punkt

 

Im Vorfeld der Partie war Coach Philipp Frey sehr gespannt auf den Auftritt seiner Mannschaft beim Tabellenführer aus der Goldstadt. 

Die TGS war lange Jahre der handballerische Platzhirsch in Pforzheim, ehe in der letzten Saison durch den eher unerwarteten Abstieg die Machtverteilung vor Ort zu Gunsten der SG Pforzheim/Eutingen verrutschte. Der Gastgeber der Blausteiner verharrte jedoch nicht lange in Resignation, sondern macht sich daran, den Betriebsunfall wieder zu bereinigen. Das dies gelingen kann, zeigt zum einen die lange Zeit konstanteste Leistung, zum anderen wurden auch während der Saison mit ioannis Fraggis der Kader auf Rechtsaußen weiter verstärkt, um am Ende der Saison einen Aufstiegsplatz zu belegen. Doch der Motor der Pforzheimer stottert seit Anfang April, und genau da sah Philipp Frey die Chance, nach der doch deutlichen Niederlage im Hinspiel die Bertha-Benz-Halle mit einem Erfolgserlebnis zu verlassen. Die Gäste starteten gut, von Anfang an stand die Abwehr sehr solide, ein Fakt, der die ganze Spieldauer anhalten sollte. Im Angriff waren die ersten Minuten zielsicher, doch so ab der zehnten Minute sorgten kleine Unkonzentriertheiten für einen Bruch, welcher Mitte der ersten Hälfte zu einem 12:8-Rückstand führte. Doch im Gegensatz zu vielen anderen Spielen ließen die Blausteiner den Kopf erhoben und kämpften. Der Zwischenspurt half kurzzeitig, doch auch nach dem Seitenwechsel war der Abstand meist bei drei oder vier Toren. Doch nach etwa 45 Minuten legte der TSV nach und erhöhte die Anstrengungen, zusätzlich konnte Yannik Ruhland die Strahlkraft der Abwehr in der zweiten Halbzeit mit einer guten Leistung weiter erhöhen. Dies führte dazu, das in der 55.Minute Julius Engelhardt den Ausgleich erzielen konnte. 

Die TGS konnte nun noch zwei mal vorlegen, doch Patrick Rapp und dann Max Kehlenbach, die beiden erfolgreichsten Torschützen sorgten für den Ausgleich. Ein Wechselfehler sorgte am Ende für Aufregung, was die TGS auch zu einem Einspruch bewegte, doch nach einer starken Leistung und einem kämpferischen Auftritt stand ein 24:24 auf er Anzeigetafel. Nach diesem Auswärtsspiel hat der TSV nun zwei Heimspiele, am Samstag, den 06.05. kommt mit dem TSV Heiningen ein schwerer Gegner, dessen Heimsieg gegen Blaustein die Initialzündung zu einer 27:5-Serie war. Und eine Woche später kommt es zum Derby gegen die TSG Söflingen. Also alles attraktive Spiele...


Infobox:

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*