Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Mär 13 2023

Blaustein holt beim 24:30 einen Start-Ziel Sieg in Knielingen

 

So langsam biegt die diesjährige Saison der Baden-Württembergliga in die heiße Phase ein. Der TSV Blaustein gastierte hierbei am Rande von Baden-Württemberg im Karlsruher Vorort Knielingen. Die Gastgeber, Aufsteiger aus der Badenliga, sind in akuter Abstiegsgefahr, und hatten sich nach Aussage ihres Trainers vorgenommen, mit Leidenchaft und Kampf ins Spiel zu gehen und dem TSV von Anfang an Paroli bieten wollen. Der TSV seinerseits war sich der Bedeutung des Spiels durchaus bewußt, und er war sich bewußt, das nur ein hellwacher Start den Weg zu einem Sieg bereiten würde. Soviel zu den Wünschen und Vorgaben, in der Realität in der Reinhold-Crocoll-Halle konnten die Gäste aus dem Blautal die Anfangsphase eindeutig für sich verbuchen, nach dem 1:1 zog der TSV schnell auf 6:1 davon, was den Trainer der Hausherren zu einer frühen Auszeit veranlasste. Doch dies brachte nur eine kleine Linderung für den TV Knielingen, die Blausteiner ließen sich nich beirren und bauten den Vorsprung weiter aus, eine gut positionierte Abwehr ließ wenig Gegentreffer zu und im Angriff wurden die Aktionen geduldig ausgespielt. Bis zur Halbzeitpause wurde die Führung auf 16:8 ausgebaut, was schon eine gewisse Vorentscheidung darstellte.

 

Solide und routiniert wurde die zweite Hälfte eröffnet, die Führung war beim 25:15 Mitte der zweiten Halbzeit am höchsten, unaufgeregt wurde zu Ende gespielt und mit dem 30:24 weitere zwei Punkte eingeholt. Eine gute Vorstellung der Blausteiner, hervorzuheben sind Torwart Luka Orsolic mit drei gehaltenen Siebenmetern, beste Torschützen waren Jochen Fuchs, Max Kehlenbach und Patrick Rapp, insgesamt sollte der Erfolg nicht zu hoch aufgehängt werden. Auf der Zielgeraden der Saison kommt am Samtag, 18.03. mit der HSG Konstanz 2 eine junge und spielstarke Mannschaft in die Lixhalle, hier gilt es erneut, einen Doppelzähler zu erzielen. Tabellarisch gibt es eine Spitzengruppe der ersten fünf Mannschaften, ein breites Mittelfeld, das aktuell vom TSV angeführt wird und bis Platz 12 reicht, die Mannschaften ab Platz 13 haben dann schon einen größeren Abstand zum rettenden Ufer und werden die Absteiger wohl untereinander ausmachen. Noch sind allerdings neun Spiele zu absolvieren, mit einer konstanten Leistung auf der Zielgeraden sollte der Blick in der Tabelle nach oben gerichtet sein und ein möglicher Sprung nach vorne anvisiert werden.

 

Es spielten: Orsolic, Lohner, Ruhland im Tor; Behr (1), Bauer, C. Spiß (5), Müller, S. Spiß (2), D. Schmid, Engelhardt, Kehlenbach (7), Rapp (6/2), Lorenz (1), Fuchs (8/3).


 

 

Infobox:

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 27.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TSV Weinsberg

18:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
SG Burlafingen Ulm


Sonntag, 28.04.2024

ab 13:00 Uhr
mA-Jguend Verbandsquali


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*