Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Tabellenschlusslicht kommt zur Fasnetsparty

 

 

Am Fasnetssamstag gastiert der TV Weilstetten in der Lixhalle. Die Gäste rangieren aktuell mit sechs Pluspunkten auf dem letzten Platz der Tabelle und doch werden die Blausteiner gewarnt sein. Im Hinspiel verlor man sehr geschwächt von Krankheit aufgrund von Undiszipliniertheiten knapp. Bevor im Anschluss an das Spiel die große Sause steigt, gilt es also Revanche zu nehmen und die Grundlage für eine ausgelassene Partystimmung zu sorgen.

 

Es war der fünfte Spieltag der noch jungen Saison, als die Blausteiner, bis dato ungeschlagen, sich zum Auswärtsspiel nach Weilstetten machen. Im Bus fehlten einige Spieler, schon die ganze Woche war kein normaler Trainingsbetrieb aufgrund von Krankheit möglich. Das darauffolgende Spiel gegen Waiblingen wurde sogar verschoben. Und doch war genügend Qualität im Kader, um auch unter diesen Voraussetzungen das Spiel zu gewinnen. Weilstetten überzeugte zu Beginn vor allem mit Tempospiel, während die Männer von der Blau darauf bedacht waren mit den Kräften hauszuhalten und das Spiel zu verschleppen. Umso länger das Spiel dauerte umso besser war Blaustein im Spiel und sah schon wie der sichere Sieger aus. Aufgrund von spielerischen und disziplinarischen Unzulänglichkeiten holte man den TV Weilstetten aber wieder zurück und verlor das Spiel mit 37:36.

 

Seitdem floss viel Wasser die Blau hinunter und damals hätte wohl auch keiner gedacht, dass der TV nur noch zwei weitere Siege bis zum Rückspiel einsammeln würde. Auf der Blausteiner Seite schmerzt diese Niederlage noch bis heute. Ohne die beiden Ausrutscher gegen Weilstetten und vor zwei Wochen gegen Wolfschlugen wäre man an der Spitze der Tabelle beheimatet. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass man mit einem Sieg weniger auf Tabellenplatz zehn stehen würde. Grund hierfür ist die verrückte Tatsache, dass den Tabellenführer Bittenfeld 2 und den Tabellenzehnten Heiningen aktuell gerade einmal vier Punkte trennen.

 

Weitere Ausrutscher kann man sich also nicht erlauben und so ist das Team von Philipp Frey fest entschlossen am Samstag erfolgreich Revanche zu nehmen und beide Punkte in der Lixhalle zu behalten. Die Trainingswoche verlief nach dem herausragenden Sieg in Plochingen größtenteils zufriedenstellend. Nur Steffen Spiß und Julian Lohner fehlten krankheitsbedingt. Ein Einsatz am Wochenende ist fraglich. Philipp Frey bereitete sein Team wie immer detailliert auf den kommenden Gegner vor. Überraschend wählte Weilstetten, statt der üblichen defensiven 6:0 Abwehr, in der Vorwoche gegen Heiningen eine äußerst offensive 3:3 Deckungsvariante. Die Blausteiner sollten sich also auf taktische Überraschungen gefasst machen.

 

Um eine gute Grundlage für die anschließende Fasnetsparty im Foyer der Lixhalle zu legen, werden die beiden Punkte dringend benötigt. Zudem hofft das Team auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen. Wer kostümiert erscheint, bezahlt am Samstag nur 5€ Eintritt.

 

 


Infobox:

 

  • Fasnetsparty im Foyer der Lixhalle: Bar ab 19:30 Uhr, Partystart nach Abpfiff der BWOL-Begegnung

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 27.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TSV Weinsberg

18:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
SG Burlafingen Ulm


Sonntag, 28.04.2024

ab 13:00 Uhr
mA-Jguend Verbandsquali


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*