Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

TV Bittenfeld 2 – TSV Blaustein

Abschluss der englischen Woche in Bittenfeld

 

Nach drei Heimniederlagen in Folge aus den letzten vier Spielen gastiert der TSV Blaustein zum Abschluss der englischen Woche am Samstag beim Tabellendritten TV Bittenfeld 2. Anpfiff ist in der Gemeindehalle um 19:30 Uhr.

Mit dem aktuellen Negativlauf und 2:6 Punkten aus den letzten vier Spielen gegen zum Teil direkte Konkurrenten sind die Blausteiner in der Tabelle aus der Spitzengruppe herausgefallen und nehmen nun den Part des Verfolgers ein. Immer wieder ist die hohe Anzahl an Gegentoren das Problem. In Zahlen der letzten vier Spiele: 38, 29, 37, 36. Wenig überraschend, dass das Spiel mit 29 Gegentoren gewonnen werden konnte. Auf der anderen Seite des Feldes gab es in den bisherigen 12 Saisonspielen gerade mal ein Spiel, beim Auswärtssieg in Altenheim, bei dem die Männer um Torhüter Yannick Ruhland die eigene 30-Toremarke nicht knacken konnten. Ein Fakt, der eigentlich zu mehr Punkten reichen müsste. So ist nach der Niederlage gegen den neuen Tabellenführer aus Waiblingen die Lage im Blausteiner Lager durchaus angespannt und es gilt die Köpfe schnellstmöglich freizubekommen, um in Bittenfeld etwas Zählbares mit auf die Heimfahrt nehmen zu können. Dabei helfen könnten die positiven Erinnerungen an die Bittenfelder Gemeindehalle. Im Aufstiegsjahr 2019 feierte man Ende April mit einem 34:31 Auswärtssieg in dieser Halle die Meisterschaft der Oberliga.

Seitdem ist aber viel Wasser die Blau hinuntergeflossen und auf beiden Seiten haben sich die Mannschaften verändert. In der Gegenwart grüßte die Zweitvertretung der Bittenfelder bis zum vergangenen Wochenende von der Tabellenspitze und rangiert nach einer Niederlage in Heiningen aktuell in der Spitzengruppe auf Rang 3. Aus der ausgeglichen besetzen Mannschaft sticht vor allem die Nummer 21 hervor. Michael Seiz führt die Torschützenliste der BWOL an und hat dabei im Schnitt fast acht Tore pro Spiel erzielt. Besonders seine Siebenmeterquote von 92% erfolgreicher Strafwürfe ist beeindruckend. Unterstützung bekommt er von Maurice Widmaier, der mit 53 erzielten Feldtoren der bisher beste Feldtorschütze des TV Bittenfeld 2 ist. Und dann bleibt bei einem Spiel gegen eine Zweitvertretung immer die offene Frage, ob nicht doch plötzlich ein Spieler der ersten Mannschaft aufläuft. So war Luca Mauch bisher schon fünf Mal im Einsatz und in Neuenbürg setzte der TVB sogar Bundesligakreisläufer Fynn Nicolaus ein.

Es wartet also eine weitere knifflige Aufgabe auf den TSV Blaustein. Nach den Heimniederlagen hofft man darauf auswärts den Schalter wieder umlegen zu können. Auch geht man eher als Underdog ins Spiel und hofft dem Tabellendritten ein Bein stellen zu können. Unterstützung von ihren Fans werden die Männer von der Blau auf jeden Fall benötigen, um wie im April 2019 in Bittenfeld erfolgreich sein zu können.

Es besteht wie immer kostenlose Mitfahrgelegenheit im Mannschaftsbus. Abfahrt ist am Samstag um 15:30 Uhr am Blausteiner Busbahnhof.

 


Infobox:

 

 

 
Vorschau:
  • Heimspiele am Samstag, den 03.12.2022
    • mD-Jugend: 14:00 Uhr TSV Blaustein – JH Söflingen & Lehr
    • mB-Jugend BL: 16:00 Uhr TSV Blaustein 2 – HSG FN-Fischbach
    • TT: 18:00 Uhr TSV Blaustein 2 – TS Dornbirn
  • Auswärts am Ball
    • mC-Jugend: Sa, 03.12. 16:00 Uhr JH Söflingen & Lehr – TSV Blaustein
    • E-Jugendspieltag: Sa, 03.12. ab 11:30 Uhr in Bad Saulgau
    • Mini-Spieltag: So, 04.12. ab 10:00 Uhr in Ulm-Wiblingen
    • mA-Jugend BWOL: So, 04.12. 18:00 Uhr TSV Alf/Lorch – TSV Blaustein
comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*