Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Ernüchternde Blausteiner Niederlage mit 33:37 gegen den HC Neuenbürg

Eine verdiente Niederlage kassierte der TSV Blaustein. Die Gäste aus dem Nordschwarzwald traten selbstbewußt und vor alllem fokussiert auf. Angefangen von einer sehr frühen Ankunftszeit und daraus resultierend einer auf das kommende Spiel gerichteten Konzentration war der Wille zum Punktgewinn vom Beginn an spürbar. Beim Gastgeber war der Start noch verheißungsvoll, doch schon nach fünf Minuten hing die heimische Sieben beim Stand von 3:5 hinterher. Hier war schon erkennbar, das es zum einen ein sehr schwieriges Spiel werden würde, zum anderen, dass die Bereitschaft zum Abwehrspiel nur bedingt vorhanden war. Den Rückstand konnten die Hausherren zwar noch ausgleichen, doch die Foxes schlugen zurück und gingen, vorallem über ihre rechte Seite in Form von Veigel und Nitzke, mit 10:6 in Führung. Ab diesem frühen Zeitpunkt war das Spiel im Prinzip gelaufen. Die Blausteiner schafften es zwar in der ersten Halbzeit, die beim Stand von 14:17 abgepfiffen wurde, noch vier mal, auf einen Zwei-Tore-Rückstand zu verkürzen, auch kurz nach der Halbzeit war die Mannschaft nochmals in Reichweite. Doch das lethargische Abwehr- und das erneut schwache Rückzugsverhalten ließen an diesem Abend keinen anderen Sieger zu als die Gäste.

Geprägt wurde das Spiel von zwei Außenspielern, beim TSV erneut von Phillipp Frey, auf Neuenbürger Seite von Xaver Nitzke. Bemerkenswert daran ist, dass der Neuenbürger Toptorjäger Nitzke hier einen Weg ohne Aufenthalt bei den drei großen badischen Ausbildungsvereinen gemacht hat, was für alle vermeintlich kleinen Vereine, wie z.B. auch den TSV Blaustein weiter dazu ermutigen sollte, auf eine breite Jugendarbeit zu setzen, auch dabei werden gute Spieler geschaffen. Die Blausteiner ihrerseits tun gut daran, in den nächsten beiden Spielen dieser Woche mit einer anderen Einstellung in die Begegnungen zu starten. Um eine Saison erfolgreich zu bestreiten reicht es nicht aus, ein gutes Spiel zu zeigen oder darauf zu vertrauen, in einer beschränkten Zeit einer Partie diese zu drehen. Und für eine erfolgreiche Saison ist es notwendig, zum einen auf Widrigkeiten vorbereitet zu sein und sich taktische Einflussmöglicheiten zu überlegen.  Vorallem ist es aber wichtig, als Team zusammen zu rücken. Vorteilhaft könnte hierbei sein, dass beide Spiele aus der Rolle des Verfolgers gestartet werden, trifft man doch am Mittwoch im heimischen Terrain auf den Tabellendritten aus Waiblingen und reist am Samstag zum Tabellenführer, dem U23-Team des Bundesligisten TVB Stuttgart. Allein aus dieser Konstellation heraus sollte die Motivation stimmen. Anpfiff ist am Mittwoch, den 30.11.2022 in der Lix-Sporthalle um 20:30 Uhr.

 

Es spielten: Orsolic, Lohner, Ruhland im Tor; J. Behr (1), Frey (10), Bauer, Müller, S. Spiß (4), D. Schmid, Nokic (2), Staiger (1), Rapp (8/3), Lorenz, D. Mekic (4), Fuchs (1), Potic (2).

 


Infobox:

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*