Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Blaustein nach souveränem Sieg gegen Altenheim an Tabellenspitze


Im zweiten Spiel der englischen Woche trachtete der TSV Blaustein danach, weitere Punkte auf die eigene Habenseite zu platzieren. Gegner war hierbei die TuS Altenheim, ein Verein mit exzellenter Jugendarbeit, mehrere Jahre in der Jugendbundesliga bei der A-Jugend sowie in der Jugend-BWOL oder in Südbadens Eliteligen, zeigen ein deutliches Gewicht auf der Ausbildung des Nachwuchses. Hierdurch wurden dann als Folge auch eine Stärkung der Männermannschaften erzielt, diese Stärkung half dabei, in der letzten Saison den Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga zu holen.

Ob es an der langen Busfahrt lag, oder am vortäglichen, ausschweifenden Halloween-Party-Besuch konnte nicht geklärt werden, aber die Gäste starteten etwas müde ins Spiel. In dieser Phase war die Abwehr etwas schläfrig und so konnten einige Abpraller nicht gesichert werden. Im Angriff machte die offensive Abwehr der Gastgeber es den Blausteinern das Leben schwer. Eine Zeitstrafe für den TuS bescherte dem TSV dann die erste Möglichkeit, sich etwas abzusetzen, Patrick Rapp aus dem Feld und sicher vom 7m-Punkt sowie Christoph Spiß sorgten hierfür. Doch die kämpferischen Südbadener kamen zurück und glichen aus. Nun hatten sich die Württemberger besser auf das Altenheimer Spiel eingestellt und der Blautal-Express kam langsam in Fahrt. Mit einem Drei-Tore-Vorsprung, beim Stand von 12:15, wurden die Seiten gewechselt.

Der Start nach der Pause war dann der Schlüssel zum Erfolg: Trainer Almir Mekic verlangte von seiner Sieben eine noch konsequentere Abwehrarbeit, was sehr gut umgesetzt wurde. In den ersten zwanzig Minuten der zweiten Hälfte wurde, im Gegensatz zu anderen Partien, der berühmte Sack zu gemacht, 3:11 aus Altenheimer Sicht in diesem Zeitraum sorgten für eine Vorentscheidung. Die Würfe und Aktionen, die durch die Abwehr kamen, wurden sehr häufig dann vom gut haltenden Yannik Ruhland zu Nichte gemacht. Angesichts der klaren Führung wurde die Gelegenheit genutzt, Allen Spielanteile zu geben. An diesem Tage war aber die mitentscheidende Stärke, dass die Bank der Blausteiner besser besetzt war und kein Bruch bei den Wechseln entstand. So konnten sich die Gäste über einen ungefährdeten 28:20-Sieg sowie die Punkte drei und vier in dieser Woche freuen.

Doch die nächste Herausforderung steht gleich bevor, am Samstag, den 05.11.2022, bei der HSG Konstanz, zur eher ungewohnten Anpfiffzeit um 17 Uhr. Die HSG Konstanz startete gut mit 4:0 Punkten, danach kam aber eine längere Durststrecke. Allerdings sollten die Blausteiner gewarnt sein, zum einen verlor Lokalrivale Söflingen deutlich, zum anderen spielt das Zweitligateam im Anschluss ebenfalls daheim, so dass eine Unterstützung hier durchaus möglich ist. Auch hier besteht Mitfahrgelegenheit im Team-Bus. Die Abfahrtszeit wird noch bekannt gegeben.

Es spielten: Orsolic, Lohner, Ruhland im Tor; Behr (1), Gavidia (3), Frey, Bauer (1), C. Spiß (4), S. Spiß (1), D. Schmid (1), Staiger (1), Kehlenbach (2), Rapp (6/3), D. Mekic, Fuchs (3), Potic (5).

 


Infobox:

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*