Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

TSV Blaustein – TV Knielingen

Aufsteiger TV Knielingen kommt zum Weinfest

 

 

Nach einer starken Leistung und dem verdienten Auswärtssieg bei Mitabsteiger TV Germania Großsachsen steht für den TSV Blaustein wieder ein Spiel in der heimischen Lixhalle auf dem Spielplan. Zum legendären Weinfest gibt Aufsteiger TV Knielingen seine Visitenkarte an der Blau ab und wird versuchen die Party zu „crashen“.

Die Gäste aus dem Großraum Karlsruhe belegen aktuell den 16. Platz in der Tabelle und sind damit eher am unteren Ende des Tableaus zu finden. Bei genauerer Betrachtung fällt allerdings auf, dass die Knielinger bisher ausschließlich gegen Teams aus dem oberen Tabellenbereich gespielt haben. Vor allem zuhause konnten sie bei den beiden Siegen gegen Weinsberg und letzte Woche gegen Heiningen überzeugen. Im Gegensatz dazu fehlt dem TV vor allem auswärts oft die nötige Konstanz, um mit einer starken Leistung über die kompletten 60 Minuten erfolgreich zu sein. So lag man zum Beispiel in Schwäbisch Gmünd zur Halbzeit bereits zehn Tore im Hintertreffen und kam im zweiten Durchgang dennoch auf bis zu vier Tore heran. Knielingen setzt dabei auf eine große Variabilität in der Abwehr. Mit einer offensiven 5:1 Variante und der etablierten 6:0 Abwehr verfügen die Gäste über zwei gut funktionierende Abwehrsysteme. Im Angriff überzeugte in den letzten beiden Spielen vor allem Rückraumspieler Benjamin Borrmann, der es in diesen beiden Spielen zusammen auf insgesamt 19 Feldtore brachte.

In Blaustein zeigte man sich zu Beginn der Woche sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung in Großsachen. So stand auch der traditionelle Sieges-Kick zum Aufwärmen auf dem Programm. Das Team Alt überzeugte auch hier und sicherte sich mal wieder einen ungefährdeten Sieg. Nach dem lockeren Trainingsauftakt fokussierte man sich aber schnell auf die kommende Aufgabe. Vor allem zum Weinfest möchte man sich von seiner besten Seite präsentieren und mit einem Sieg die Grundlage für eine gute Party legen. Trainer Mekic setzte den Fokus darauf sein Team auf die verschiedenen Abwehrsysteme der Gäste vorzubereiten. Vor allem gegen eine offensive Abwehrformation fordert er viel Laufbereitschaft ohne Ball und hohe Konzentration im Passspiel. Juan Cantore, der mit seiner Schnelligkeit und Spielintelligenz gegen eine offensive Abwehrformation extrem wertvoll wäre, steht dem Team dabei leider nicht zur Verfügung. Er erlitt beim Aufwärmen in Großsachsen einen Muskelfaserriss und wird die kommenden Wochen fehlen. Ebenfalls noch nicht ins Mannschaftstraining einsteigen konnte Paul Müller. Er hofft aber auf eine baldige Rückkehr.

Alles in allem geht der TSV Blaustein am Samstag um 20:00 Uhr, wenn die Partie von den beiden Unparteiischen Dr. Dirk Baustert und Sebastian von Briel angepfiffen wird, sicherlich als Favorit ins Spiel. Unterschätzt werden darf der TV Knielingen dabei allerdings auf keinen Fall. Der überzeugende Sieg vor Wochenfrist gegen starke Heininger, sollten den Männern um Linksaußen Jochen Fuchs Warnung genug sein. Und so gilt es sich auf die Blausteiner Tugenden zu besinnen und somit den Startschuss für das Weinfest zu setzen.


Infobox:

 


 

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*