Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

4. Liga – Handball Blaustein

Wichtiges Auswärtsspiel im 220 Kilometer entfernten Großsachsen

Nach der mehr als unnötigen Auswärtsniederlage in Weilstetten und dem kurzfristig spielfreien Wochenende steht für die Handballer des TSV Blaustein ein schweres Auswärtsspiel auf dem Programm. Die Reise geht in die 220 Kilometer entfernte Sachsenhalle zu den „Saasemern“. Wenn dort am Samstag um 20:00 Uhr die beiden Unparteiischen Arno Kolbach und Sascha Oestringer die Partie anpfeifen, wird eine Partie auf Augenhöhe erwartet.

Der TV Germania Großsachsen ist ein echtes Schwergewicht der Baden Württemberg Oberliga. Nach etlichen Jahren Drittligazugehörigkeit musste nach der vergangenen Saison zusammen mit dem TSV der Abstieg verkraftet werden. In die neue Saison starteten die „Saasemer“ dann furios. Mit einem 37:30 Heimsieg brachten sie dem Tabellenzweiten Schwäbisch Gmünd gleich zum Saisonauftakt die bis heute einzige Niederlage bei. Überhaupt gilt Großsachsen als sehr heimstark. Einzig gegen Neuenbürg musste bisher zu Hause ein Punkt abgegeben werden. Über die beiden treffsicheren Außenspieler Simon Spilger und Patrick Buchspieper drückt die Germania aus einer guten Abwehr heraus stets aufs Tempo. Grundlage des schnellen Spiels ist eine harte Abwehr um den Innenblock mit Gardemaß. Im Positionsangriff zieht dann Spielmacher Florian König gekonnt die Fäden und bringt seine Rückraumshooter in Wurfposition.

In der stets gut besuchten und lauten Sachsenhalle wartet also eine echt harte Nuss auf die Männer von der Blau. Immerhin gibt es positive Meldungen aus dem Krankenlazarett. Zum Wochenauftakt konnte Almir Mekic bis auf Torhüter Julian Lohner und den immer noch verletzten Kreisläufer Paul Müller die komplette Mannschaft im Training begrüßen. Allerdings merkte man dem ein oder anderen die Krankheitstage noch deutlich an und so wird auch die richtige Belastungssteuerung nötig sein, um am Samstag mit voller Kraft auf der Platte zu stehen. Ein besonderes Spiel wird es für Max Kehlenbach. Bis Anfang dieses Jahrs trug er noch das gelbe Trikot der Großsachsener und trifft nun am Samstag in seiner ehemaligen Heimspielstätte auf seine alten Freunde. Auch auf Kehlenbach wird es ankommen endlich die Abwehr zu stabilisieren. Mit aktuell 33 Gegentoren im Durchschnitt ist man in dieser Kategorie weit davon entfernt mit den Spitzenteams mithalten zu können.

Es wird also eine Topleistung nötig sein, um die beiden Punkte für die lange Heimreise einpacken zu können. Dass die Blausteiner dazu in der Lage sind, zeigten sie vor allem beim Sieg gegen den aktuellen Tabellenführer aus Plochingen. Die Vorzeichen deuten also auf ein echtes Handballspektakel auf Biegen und Brechen hin. Kleinigkeiten werden am Ende den Ausschlag geben. Daher benötigt die Mannschaft jede Unterstützung von den Rängen.

Es besteht für alle Fans des TSV kostenlose Mitfahrgelegenheit im Mannschaftsbus. Abfahrt ist am Samstag um 15:00 Uhr am Blausteiner Busbahnhof.

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*