Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Am vergangenen Samstag begrüßte die Mannschaft um das Trainergespann Michael Kling und Helko Losch den TSV Freiburg/Zähringen zum ersten Spiel in der A-Jugend in der Baden-Württemberg-Oberliga.

Die Zeichen standen vor dem Spiel keineswegs gut für die Jungs von der Blau, denn der eh schon dünne Kader musste unter der Woche noch den Ausfall von Mark Stolzenberger verkraften. Die nächste Hiobsbotschaft dann kurz vor Anpfiff. Der Verband schaffte es nicht, ein Schiedsrichtergespann einzuteilen, somit mussten kurz vor Anpfiff noch die genauen Modalitäten geklärt werden. Nach kurzem Hin und Her erklärte sich der in der Halle befindliche und für den TV Gerhausen pfeifende Bernd Rühl bereit, die Partie zu leiten.

 

Mit etwas Verzögerung konnte die Begegnung dann endlich beginnen. Nach anfänglichem Abtasten mit wechselnder Führung kamen die Blausteiner immer besser in die Partie. Auch die frühe rote Karte wegen der dritten Zeitstrafe gegen Patrick Mrsic konnte das Team an diesem Tag nicht beeindrucken. In einem Zwischenspurt schafften es die Blausteiner um Kapitän Bauer, gestützt auf einigen Paraden von Müller auf 10:7 zu stellen. Diese Phase stoppten die Freiburger ihrerseits mit einer Auszeit, welche ihre Wirkung zeigte. Somit wurden die Seiten mit einem 14:15 für Freiburg gewechselt. Diese Führung sollte aber nur noch bis zur 33 Minute standhalten, denn die Blausteiner bissen sich nun immer mehr in diese Partie. In der Deckung wurde immer besser füreinander gearbeitet und die damit verbundenen Ballgewinne wurden im Konter in leichte Tore umgemünzt. Eine Auszeit der Freiburger beim Spielstand 23:22 für die Blausteiner sollte nochmals eine Wende für die Gäste herleiten, doch die Mannen von der Blau spielten nun wie gelöst und bauten ihren Vorsprung nach und nach aus. Die letzten fünf Spielminuten spielten die Blausteiner dann ganz abgezockt und somit stand am Ende ein verdienter, aber hart erkämpfter 34:29 Sieg beim Oberliga-Debüt.

 

Am kommenden Samstag kommt dann das nächste Kaliber auf das Team des Trainergespanns Kling/Losch zu. Dann hat der TSV 1899 Blaustein e.V. die SG Leutershausen zu Gast in der Lixhalle. Anwurf ist am Samstag um 17:00 Uhr.

 

Es spielten: Müller (im Tor), Lück (2), Braune, Lorenz (11), Engelhardt (6), Bauer (9/1), Braun (3), Mrsic (1), Rühl, Grasser (2), Melchers, Rakebrandt.

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 27.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TSV Weinsberg

18:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
SG Burlafingen Ulm


Sonntag, 28.04.2024

ab 13:00 Uhr
mA-Jguend Verbandsquali


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*