Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

6. Spieltag der „Klassenverbleibsrunde“

Blaustein gegen TuSEM Essen mit dem Rücken zur Wand

 

Die Ausgangslage für Blaustein ist eindeutig. „Wir müssen die letzten vier Spiele gewinnen, jedes Spiel ist ein Endspiel, sonst ist der Abstieg besiegelt“, so der scheidende Trainer Markus Klemencic und fügt hinzu „Die Trainingswoche verlief optimal, die Mannschaft hat gezeigt, dass sie noch Feuer hat.“ Auf den vermeidlich sicheren Plätzen stehen Haßloch und Oftersheim (jeweils 8:4 Punkten), Essen direkt dahinter mit 7:5 Punkten. Am vergangenen Spieltag gewann der Gastgeber gegen den Tabellenführer aus Haßloch und steht knapp hinter Oftersheim/Schwetzingen und somit auf Rang 3.

Im Hinspiel hatte Blaustein, wie so oft mit seinen eigenen Fehlern zu kämpfen und konnte den eigentlichen Vorteil nicht nutzen. Am Ende stand ein Unentschieden auf der Anzeigentafel. Für Kapitän Steffen Spiss ist es klar: „Wir benötigen eine konsequentere Abwehr, damit wir die Vorteile nutzen können. Sonst wird‘s schwer.“

Die Blausteiner Erste machte sich am Freitagnachmittag auf den Weg in die Nordrhein-westfälische Metropole, um eine optimale Spielvorbereitung zu erhalten. Bis auf den langzeitverletzten Patrick Rapp sind alle Mann an Bord. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in der Sporthalle Margarethenhöhe. Die Übertragung auf Sportdeutschland.tv beginnt um 19:15 Uhr (bitte TSV-Blaustein-Ticket buchen, für die Unterstützung unseres Teams).


 

Infobox:

Zur Unterstützung des TSV Blaustein bitte TSV-Blaustein-Ticket buchen! Vielen Dank.

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*