Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

TSV Blaustein – TuSEM Essen II (16:17) 35:35

Blaustein und Essen trennen sich unentschieden

 

 

Es war klar, dass es ein schwieriges Spiel wird. Sehr ausgeglichen. Zwar ist TuSEM Essen II körperlich nicht so „stark“, dafür aber sehr jung, schnell und quirlig. Dennoch sehr geduldig im Angriffsspiel. Zahlreiche Zeitspiele und die konsequente Wurfposition aus der Nahwurfzone haben die Blausteiner Abwehr immer wieder ausgehebelt. „Es klingt zwar ein wenig ironisch, aber unsere Abwehr hat sich verbessert, obwohl es derzeit nicht so aussieht. Was uns fehlt sind die Phasen, in der wir geduldig den Vorteil aus der Abwehr in den Angriff übertragen und uns selbst belohnen,“ resümiert Blausteins Chef-Trainer Markus Klemencic-Müller.

 

Blaustein verpasst es immer wieder im Spiel den Vorteil zu nutzen und in Führung zu gehen, oder diesen auszubauen. Eine dieser Schlüsselsituationen war kurz vor der Halbzeitpause. Blaustein führt mit 16:13 und vergibt in den letzten fünf Spielminuten die Chance auf 17:14 zu erhöhen. TuSEM Essen nutzt hingegen diese Schwächephase und erzielt mit einem 4-Tore-Lauf den 16:17-Halbzeitstand.

Blaustein kam wieder zurück ins Spiel und vor allem Nikola Potic (bester TSV-Schütze mit 11 Toren) bekam Essen nicht unter Kontrolle, selbst die Manndeckung brachte nur zeitweise den gewünschten Erfolg. Der TSV wurde frenetisch von den vielen jungen Zuschauern (die F-Jugend durfte mit ihren Idolen aus der 1. Mannschaft einlaufen) und Gästen der Leichtathletikabteilung des TSV Blaustein angefeuert. Doch Blaustein stand sich immer wieder selbst im Weg. „Wir hatten gefühlt acht 100%-ige, die wir nicht im Tor unterbringen“, gibt Jan Behr zu Protokoll.

„Was die Mannschaft derzeit leistet ist sensationell, der Wille, der Kampfgeist, der Zusammenhalt, das Nichtaufgeben,“ so Klemencic-Müller. „Fehler passieren. Und so ist mein Fazit des Abends: Wir haben einen Punkt erspielt. Abhaken und volle Konzentration auf den nächsten Gegner Hassloch, der gestern überraschend gegen Volmetal verloren hat.“

 

Es spielten: Jaumann, Beha, Ruhland im Tor; Baur, Behr (4), Bauer, Frey (6/4), Dück (5), C. Spiß (5), Müller, S. Spiß (1), Lorenz, Staiger (3), Fuchs, Potic (11).


Veranstaltungstipp:

Bereits nächsten Samstag, den 09.04.2022 um 20 Uhr geht’s mit LIVE-HANDBALL weiter.
Der Abstiegskampf in der 3. Liga: Blaustein empfängt den aktuellen Tabellenführer der „Klassenverbleibsrunde VI“, die TSG Haßloch. 

 

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*