Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Die Zweite teilt sich mit dem TV Weingarten in einem zerfahrenen Spiel mit einem 26:26 die Punkte.

Die Blausteiner Reserve ging mit dem klaren Ziel die nächsten zwei Punkte einzufahren und so den Kontakt zu dem Spitzenreiter aus Wangen zu halten ins Spiel.

Allerdings stand Trainer Michaeler hierzu nicht die bestmögliche Aufstellung zu Verfügung. So musste er auf Spieler zurückgreifen, die teilweise nur wenige Trainingseinheiten miteinander hatten. 

Von Beginn an entwickelte sich ein enges und hart umkämpftes Spiel. Immer wieder legte eines der beiden Teams vor, bevor dann das andere Team nachzog. So konnte Weingarten erst in der 22.Minute den ersten Zwei-Tore Vorsprung (8:10) erzielen. Das 9:10 durch Emilio Elze in derselben Minute sollte das letzte Tor bis zur Halbzeit sein. Während sich die Abwehr zunehmend festigte, war im Angriff viel Sand im Getriebe. In der Schlussphase der ersten Halbzeit wurden viele freie Würfe (u.a auch zwei 7-Meter) verworfen. Zudem beschäftigten sich einige Spieler zu sehr mit der aus ihrer Sicht schlechten Leistung des Schiedsrichters, anstatt sich auf die eigene Leistung zu konzentrieren.

Folglich gingen die Männer von der Blau eher unzufrieden in die Kabine.

Im zweiten Spielabschnitt konnte der TSV zunächst Ausgleichen, ehe Weingarten dann wieder vorlegte und beim 16:19 in der 48. Minute die höchste Führung des Spiels herstellen konnte. Mit großer Moral biss sich die Blausteiner Reserve ins Spiel und konnte sich zur Schlussphase nochmal steigern. Der Angriff zeigte sich nun verbessert und in der Abwehr wurden die entscheidenden Duelle gewonnen, sodass die TT Tor um Tor ranrückte und durch Simon Rapp in der 54. Minute (21:21) zum Ausgleich kam. Im Folgenden gelang es der Zweiten jedoch nicht nochmals in Führung zu gehen. In den spannenden letzten Minuten konnte Weingarten immer wieder durch Tore von Maximilian Schoch vorlegen, bevor der TSV nachlegte. Nachdem gerade genannter Spieler nach einem Abpraller von einem Blausteiner Fehlwurf den gedankenschnellen Simon Schmucker nur noch mit einem Foul stoppen konnte und zwei Minuten sah, konnte Emilio Elze 30 Sekunden vor Ende des Spiels das 26:26 durch einen 7-Meter erzielen. 

Insgesamt zeigte die Zweite keine gute Leistung. Vor allem der Angriff geriet zu oft ins Stocken. Trotzdem war der unbändige Wille, das Spiel nicht zu verlieren, wieder zu sehen. Da Spitzenreiter Wangen verloren hat, ist die TT jetzt nach Minuspunkten punktgleich mit dem Tabellenführer. Um möglichst keine Minuspunkte mehr zu bekommen, muss sich das Team deutlich steigern.

Es spielten: Kevin Kaiser, Florian Rudolf, Niklas Schmid, Tim Graf (6/3), Jannis Grasser (2), Simon Schmucker (1), Simon Rapp (2), Falko Behr (3), Marius Reichle, Martin Komprecht (1), Finn Grasser (3), Emilio Elze (8/2) und Philipp Tress.

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*