Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

C1 gewinnt Torfestival am Tannenplatz und gehört zu den 12 besten Teams des HVW

 

Im drittletzten Spiel ihrer Vorrundengruppe trat die C1 beim Lokalrivalen, der SG Ulm/Wiblingen an.  Die Favoritenrolle lag trotz des ungeliebten Auftritts ohne Harz beim TSV, beim Spiel als Erster gegen den Vorletzten sollte die Rollen klar verteilt sein. Die Gäste mußten auf den langzeitverletzten HVW-Auswahlspieler Raffael Heinz verzichten, leisteten sich zu dem den Luxus, Stammtorhüter Jakob Bundschu zu schonen. Die Rothemden starteten trotz aller Widrigkeiten hellwach in die Partie, die Gastgeber konnten zwar beim 1:1 noch ausgleichen, und brachten Blaustein in der Anfangsphase durch kluge Anspiele an den Kreis und auf die Außenspieler ein paar Mal in Verlegenheit, doch dem Angriffsdruck konnten sie nicht wirklich standhalten. Über 3:10 und 8:17 ging man mit 23:11 in die Pause. Das Blausteiner Trainer-Duo hatte da längst ausgiebig gewechselt und trotzdem wurde der Vorsprung weiter ausgebaut. Das Spiel endete mit 49:27 aus Blausteiner Sicht, mit diesem 8. Sieg in Folge sicherte sich die C1 zwei Spieltage vor Schluß bereits den ersten Platz in ihrer Verbandsklassenstaffel und gehört damit zu den 12 besten württembergischen Teams. Ab Januar das könnte Team dann mit den großen Namen des württembergischen Handballs die Klingen kreuzen, wie z.B. die Nachwuchsteams der Bundesligisten FA Göppingen, HBW Balingen oder TVB Stuttgart. An der Stelle bietet sich die Gelegenheit, ein Fazit der ersten Spiele zu ziehen. Die Mannschaft mußte die ersten Rückschläge schon vor der Saison erleiden, zwei Abgänge nach Göppingen werfen ein junges Team öfters aus der Bahn, da die Leitspieler plötzlich fehlen und die Teamhierarchie durcheinandergewirbelt wird. Andererseits ist Veränderung auch immer eine Chance, eine positive Entwicklung zu starten. Und genau dies geschah bei der C1. Gestützt auf eine engagierte und konzentrierte Trainingsbeteiligung des 18-Mann-Kaders mit drei Trainingseinheiten pro Woche wurde eine intensive Vorbereitung mit fordernden Gegnern durchgezogen, eines der Highlights war der Sieg beim Günzburger Rasenturnier. Und auch in den ersten Saisonspielen war erkennbar, daß jeder Spieler Selbstvertrauen, Verantwortungsbereitschaft und spielerisches Vermögen dazu gewonnen hat. Vor den weiteren Aufgaben braucht das Team deshalb keine Bange haben, Respekt ja, aber mit Mut und Disziplin wird man auch diese Aufgaben meistern. Gegen Ulm/Wiblingen spielten folgende Spieler: Jonathan Buchholz im Tor, auf dem Feld Christopher Losch 8, Quirin Dück 4, Fabian Schwaiger 4, Jakob Seidel 4, Rasmus Seidel 3, Simon Denschlag 7, Niklas Braune 2, Erik Hönig 3, Moritz Weber 3, Tim Blasevic 1, Tom Klarl 2, Bennet Huss 5, Lino Schmid 3

 

 

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 27.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TSV Weinsberg

18:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
SG Burlafingen Ulm


Sonntag, 28.04.2024

ab 13:00 Uhr
mA-Jguend Verbandsquali


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*