Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

HSG Konstanz – TSV Blaustein (18:12) 35:27

Auch gegen Tabellenführer Konstanz geht Blaustein leer aus

Das erwartet schwere Spiel: Bereits in der Vorbereitung auf das Auswärtsspiel und im Interview für das Konstanzer Hallenheft wurde die Frage an Jan Behr gestellt:

 

Wie schätzen Sie die HSG Konstanz ein und wo sehen Sie deren Stärken?

Konstanz konnte jetzt ein bisschen Erfahrung in der 2. Liga sammeln. Auch wenn sie viele neue Spieler dazubekommen haben, wirken sie sehr eingespielt. Durch die aggressive und offensive Deckungsvariante gepaart mit zielstrebigen und geduldigen Angriffen, lassen Konstanz ihre Favoritenrolle für den Aufstieg bis jetzt bestätigen.

 

„Unser oberstes Ziel war es, lange Angriffe zu spielen, damit Konstanz nicht so schnell in die 2. Welle kommen kann. Sie sind wieder sehr spielstark gewesen und wir wollten nicht, dass sie durch die 2. Welle zu schnellen Toren kommen“, erläutert Behr im Nachgang. Diese Vorgabe konnte das Team um Goalgetter Nikola Potic (9 Tore) über lange Zeiten umsetzen. Bis zum 13:8 (20. Minute) konnte der TSV gut mithalten. Doch dann erlitt Blaustein wieder eine Schwächephase und Konstanz wusste die Leichtsinnsfehler und Ballverluste zu nutzen und erspielte einen vorentscheidenden 6-Tore-Vorsprung zur Halbzeit.

Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit konnte Blaustein mit einem 4-Tore-Lauf (Dück, 2x Potic und Frey) fast den Anschlusstreffer erzielen (sie kamen bis auf 3 Tore ran und hatten den Anschluss auf 2 Tore auf der Hand). Doch die HSG Konstanz zeigte nach dieser kurzen Blausteiner-Phase weiter ihre Stärken und ließen sich nicht aus dem Konzept bringen.

In der letzten Viertelstunde war wieder ein Einbruch der Blausteiner Leistungskurve zu erkennen. Doch auch diese Schwächephase, wusste Konstanz für sich zu nutzen. Blaustein hatte dabei dennoch nie den Kopf verloren und es wurde motiviert weitergespielt. Die Abwehrformation agierte weiter aggressiv und konzentriert. Leider musste Blaustein in der Schlussphase Teils in Doppelter Unterzahl agieren und konnte somit seinen Kampfgeist wieder nicht belohnen. Das nutzte die HSG gekonnt aus und zog noch auf acht Tore davon.

„Schade, denn die Leistung war eigentlich richtig gut. Und auch die Torhüter konnten in der Aufholphase ein paar Freie parieren, was uns auch den Rücken stärkte. Die Leistungskurve zeigt nach oben und wir konnten die gute Leistung der zweiten Halbzeit gegen Neuhausen heute weiterführen. Jetzt müssen wir nur noch die hochhängenden Trauben pflücken und uns die ersten Punkte erkämpfen“, so Behr zum Abschluss.  

Es spielten: Beha, Ruhland im Tor; Baur, Behr (2), Ugur (1), Frey (6/1), Dück (4), C. Spiß (1), Müller, S. Spiß, L. Fischer, Staiger, Rapp (2), Galli (2), Potic (9).
 


Infobox: 

Spielbericht vom DHB

Spielbericht der HSG Konstanz

Vorbericht der HSG Konstanz

Spielbegleiter der HSG Konstanz inkl. Interview von Jan Behr

 

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*