Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

3mal "Ja" zur Herausforderung 3. Liga

Perspektivspieler bleiben TSV treu

 

"Der Sprung von der A-Jugend in die 3. Liga ist natürlich enorm, aber nicht unmöglich" freut sich Co-Trainer Boris Fischer auch über die Zusage seines Sohnes. "Der Lockdown, die Saisonabbrüche, der absolut eingeschränkte Trainingsbetrieb macht dies nicht einfacher. WIR sind dennoch froh, dass wir bisher keinen einzigen Corona-Fall im Verein hatten". Jugendleiter Marc Schmid ergänzt: "Wenn man sich den Blausteiner Kader anschaut, ist er gespickt von eigenen Talenten, die zwar hie und da andere Handball-Luft geschnuppert haben, wie z.B. Trainer Jan Behr in der 1. Handball-Bundesliga oder Patrick Rapp beim Liga-Konkurrenten der Reserve des HBW Balingen-Weilstetten 2. Doch zurückgekommen sind sie bisher alle. Das freut uns und auch die Fans. Dafür steht auch der TSV Blaustein Handball."

 

Die Youngster im Online-Interview: #14 Daniel Schmid #16 Felix Jaumann und mit der Nummer #17 Lars Fischer

Redaktion:
Hallo ihr Drei! Zunächst toll, dass ihr euch für uns und die Fans Zeit genommen habt. Vielen Dank.
Daniel, du bist ein waschechter Blausteiner, hast alle Jugendmannschaften durchlaufen und bist nun Teil der Ersten Mannschaft. Wie hast du diesen Weg gemeistert?

Daniel:
Handball war für mich immer extrem wichtig. Deshalb habe ich, wenn es ging, jedes Training besucht und immer alles gegeben. Als ich von Sandro und Jan die Chance bekommen habe in der Ersten mitzutrainieren hat mich das extrem gefreut, auch wenn es eine große Herausforderung für mich war. Aber die Mannschaft hat es mir auch leicht gemacht und mich als Jugendspieler toll aufgenommen.

Redaktion:
WIR können heute deine Vertragsverlängerung bekannt geben? Was sind deine Gründe dafür?

Daniel:
Blaustein ist mein Heimatverein und die gute Zusammenarbeit zwischen Aktiven und Jugend hat mich überzeugt.

 

Redaktion:
Felix, du bist seit einem Jahr fester Bestandteil im Training der Ersten Mannschaft und bist auch schon in Testspielen zum Einsatz gekommen. Nutze doch die erste Frage und stelle dich kurz vor, was machst du außerhalb der Halle und beschreibe deinen bisherigen handballerischen Werdegang.

Felix: 
Cool, dass es so geklappt hat mit dem Interview. Für mich auch eine neue Erfahrung. :)
Also hallo erstmal liebe Blausteiner Handball-Fans. Ich bin Felix, 17 Jahre alt und noch Schüler. Zurzeit mache ich außer Handball und Schule leider nicht sehr viel. Ich fahre seit vielen Jahren auch noch Ski, was aber dieses Jahr nicht möglich war. Ansonsten mache ich in meiner Freizeit noch sehr gerne was mit Freunden, doch das ist zurzeit natürlich auch sehr schwierig. Ich habe mit 6 Jahren bei der TG Biberach angefangen Handball zu spielen. Bei der TG habe ich dann auch bis zum 2. Jahr der B-Jugend gespielt. Ebenfalls war ich in den beiden C-Jugend-Jahren, im erweiterten Kader der HVW-Auswahl. Im zweiten B-Jugend-Jahr wechselte ich zur JSG Blaustein-Söflingen und seit letzter Saison bin ich beim TSV Blaustein.

Redaktion: 
Nach der Auflösung der JSG hast du dich entschieden in Blaustein zu bleiben. Was waren hierfür deine Gründe?

Felix:
Die Entscheidung fiel mir relativ leicht. Ich habe gemerkt, dass mir dieses eine Jahr sehr viel gebracht hat und das will ich natürlich nicht aufgeben. Ebenfalls denke ich, dass wir in Blaustein, nächstes Jahr eine sehr starke A-Jugend haben und durchaus auf Landesebene mitspielen können.

 

Redaktion:
Lars, auch du bist "quasi" neu im 3. Liga-Team. Stell' du dich bitte auch nochmal kurz vor.

Lars:
Gerne, ich finde diese Art des Interviews auch echt spannend :) Und eine tolle Gelegenheit uns Youngster den Fans mal richtig vorzustellen:
Mein Name ist Lars und ich gehe derzeit noch zur Schule und mache dieses Jahr meinen Abschluss. In meiner jungen Handballkarriere habe ich bereits in Söflingen und 2 Jahre in Günzburg gespielt, bis ich zurück zur JSG Blaustein-Söflingen bin und jetzt bei der Aktiven Mannschaft des TSV Blaustein meine ersten Erfahrungen im Männerbereich sammeln darf. Zudem war ich im Auswahl-Kader des BHV (Bayrischer Handball Verband).

Redaktion:
Die JSG hat sich ja aufgelöst. Was waren deine Beweggründe für den TSV?

Lars:
Ein Grund war, dass ich einfach gerne in Blaustein trainiere und ich glaube, dass ich hier noch einen großen Schritt nach vorne machen kann. Außerdem macht es Spaß Teil dieser tollen Mannschaft zu sein.

 

Redaktion:
In dieser Saison war nur wenig Training möglich. Ein besonderer Nachteil für die jüngeren Spieler wie dich, die noch in der Entwicklungsphase sind?

Daniel:
Klar ist das blöd, vor allem die Spielpraxis fehlt. Ich denke, dass mir auch die Spiele im Perspektivteam viel Erfahrung gebracht hätten. Trainingstechnisch glaube ich, dass ich nicht so viel verpasst habe, da wir ja durchgängig trainiert haben und auch das Zusatztraining von Boris wirklich super ist.

Redaktion:
Felix, mit Samuel Beha und Yannik Ruhland kannst du auf deiner Position von zwei erfahrenen Torhütern lernen. Ein großer Vorteil für dich?

Felix:
Dass ich mit Yannik und Samu trainiere, ist für mich natürlich ein großer Vorteil. In dem Jahr habe ich sehr viel von dein Beiden gelernt. Sie geben mir Tipps und unterstützen mich, auch wenn mal was nicht so funktioniert.

Redaktion:
Lars, mit Boris Fischer ist dein Vater gleichzeitig Co-Trainer. Eine besondere Situation für dich?

Lars:
Ja, das ist etwas Besonderes. Ich versuche aber ihn im Training als meinen Trainer zu sehen und nicht als meinen Vater. Gelingt mir auch meistens ;)

 

Redaktion:
Gibt es konkrete Ziele, die ihr für die nächste Saison habt?

Felix:
Mein persönliches Ziel für die nächste Saison ist, dass ich mich persönlich weiterentwickle und vielleicht wird es ja dann mal was mit dem ersten Einsatz.

Lars:
Die persönliche Weiterentwicklung steht bei mir auch oben an, da ich noch viel dazu lernen kann. WIR wollen den Klassenerhalt schaffen und ich würde gerne auch mal ein paar Einsätze sammeln.

Daniel:
Ich möchte mich ständig weiter entwickeln und verbessern, damit ich erste Spielzeiten bekomme. Natürlich steht da auch das Ziel Klassenerhalt ganz oben an.

 

Redaktion:
Vielen Dank ihr Drei für das Interview. Alles Gute für den Rest der Saison sowie für das kommende Spieljahr 2021/2022. 

Daniel, Fleix, Lars: WIR sagen Danke! Vielleicht sieht man sich ja in dieser Spielrunde noch einmal. 

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 04.05.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
H2Ku Herrenberg


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*