Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Vertragsverlängerung für die Saison 2021/2022: Yannik Ruhland

Eine wichtige Zusage kam nun auch von Yannik Ruhland. Mit unserem Redaktions-Team konnten wir ein Telefon-Interview mit ihm führen. 
Von der Bezirksliga in die 3. Handball-Bundesliga. 

Viel Spaß beim Interview:

Redaktion:
Hi Yannik, WIR freuen uns, dass auch du dich für eine Vertragsverlängerung entschieden hast. Was macht Blaustein für dich zur richtigen Adresse?

 

Yannik:
Für mich machen mehrere Faktoren den TSV zur richtigen Adresse. Zum Einen bin ich ja schon ein Weilchen Teil des Vereins und fühle mich nach wie vor sauwohl. Mir gefällt hier einfach das familiäre Gefühl und der Zusammenhalt unter den Leuten, sowohl vor als auch nach dem Spiel kann man hier z.B. entspannt mit den Leuten ein Pläuschchen halten, auch packt jeder im Verein an sobald ein Heimspiel oder ähnliches ansteht. Zum Anderen ist der TSV natürlich auch sportlich die genau richtige Adresse, hier sind die Möglichkeiten gegeben sich in einem guten Umfeld ständig weiterzuentwickeln und Handball auf einen hohen Niveau zu spielen. Natürlich waren auch meine Mitspieler und die beiden Trainer ein wichtiger Grund für mich sofort zuzusagen :)

 

Redaktion:
Du bist im Jahr 2014 vom SC Lehr aus der Bezirksliga an die Blau gewechselt. Wohl nur wenige hätten damals gedacht, dass du im Jahr 2021 das Tor in der 3. Liga hüten wirst. Wie erklärst du dir deine kontinuierliche Leistungssteigerung?

 

Yannik: 
Darauf hätte am Anfang keiner einen müden Pfennig gesetzt :D Auf jedenfall hat unser alter Trainer Tim Graf hier einen großen Anteil, da er mir das Vertrauen geschenkt und mit mir ständig an meinen Fähigkeiten gearbeitet hat. Auch die Tipps und Tricks von Adi Konkel und Samu haben mich viele Schritte nach vorne gebracht. Jedoch muss man, wenn man einen Fortschritt sehen will, sich Vollgas reinhängen und und immer „am Ball“ bleiben. Auch als ich Verantwortung im Tor in unserem Fast-Abstiegs-Jahr inkl. Relegation übernehmen musste hat mich das, vor allem Mental, nochmal ein großes Stück vorangebracht. Wenn man also hart Arbeitet und Gas gibt stellt sich der Erfolg irgendwann ein.

 

Redaktion:
Wirkt sich die Coronapause deiner Meinung nach auf Torhüter besonders aus oder kämpft ihr mit den gleichen Problemen wie die Feldspieler?

 

Yannik:
Ich denke wir Torhüter haben da auch mit Problemen zu kämpfen. Sachen wie Reaktionsschnelligkeit, Antizipation von Würfen und auch zum Teil die torwartspezifischen Bewegungen kann man daheim ganz schlecht bzw. garnicht trainieren. So muss man nach der Pause erstmal wieder in die Bewegungsabläufe reinkommen und sich an die eigentlich „normalen“ Abläufe gewöhnen. Boris und Jan schauen aber auch, dass wir Torhüter dann im Training nicht zu kurz kommen und uns wieder akklimatisieren können.

 

Redaktion:
Wie hast du dich in den langen Pausen fit gehalten?

 

Yannik:
Hier haben Jan und Boris zum Glück dafür gesorgt, dass uns nicht langweilig wird. Hauptsächlich war ich draußen oder daheim auf dem Stepper laufen (auch wenn ich absolut kein Lauf-Fan bin), zudem habe ich HIITs gemacht, dadurch kann man sich ganz gut fit halten. Desweiteren hatte ich auch Zeit mich mal wieder ausgiebiger zu dehnen, das kommt im regulären Trainingsbetrieb leider oft zu kurz.

 

 

Redaktion:
Du bist als großer Fan des BVB bekannt. Dort läuft es aktuell nicht ganz so rund. Oder überwiegt die Schadenfreude über den desolaten Revierrivalen Schalke 04?

 

Yannik:
Schwierige Frage. Natürlich nervt mich die momentane Leistung meiner Dortmunder, aber es kommen auch wieder bessere Zeiten. Und wenn ich nicht leiden und das aushalten könnte wäre ich Bayern-Fan geworden :D Aber es ist auch ein wenig Schadenfreude bezüglich der Blauen da, jedoch wäre es absolut Schade wenn die Absteigen würden. Ohne das Derby mit der dazugehörigen Rivalität und den Frotzeleien würde einfach etwas essenzielles fehlen, das gehört schliesslich zur Bundesliga wie das Amen in der Kirche. Da sind die Dortmunder und die Anhänger von Herne-West, glaube ich, ein einziges Mal einer Meinung.

 

 

Redaktion: 
Vielen Dank für deine Zeit. WIR freuen uns auf jeden Fall sehr, dass du weiterhin im TSV-Dress aufläufst. 

Yannik: 
Vielen Dank Euch und hoffentlich auf bald mal wieder in der Halle. 

 

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*