Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

TSV Blaustein – VfL Pfullingen (9:12) 18:29

Blaustein schrammt an Überraschung und verliert dann völlig den Faden

 

Die erste Halbzeit hielt was die Begegnung im Vorfeld versprach: Es ist ein Spiel, in dem die Abwehrreihen das Spielgeschehen bestimmten. Blaustein konnte gut mithalten und aus einer konzentrierten Abwehrleistung heraus den Abstand immer wieder verringern. „Es war eine Steigerung im Vergleich zu den beiden letzten Spielen zu sehen. Das Team hat, das in der Trainingswoche besprochene über gut 35 Minuten umsetzen können“, sinniert Trainer Jan Behr.

In der zweiten Hälfte blitzte kurzzeitig das Können der Blausteiner Jungs auf, in dem sie durch ihre gute Abwehrleistung ihr schnelles Spiel gekonnt und konzentriert zu Ende führten und dann mit dem Torerfolg belohnt wurden. Doch leider lief dies nur viel zu selten ab. Den Zuschauern, die sich auch diesmal wieder vorbildlich an alle Hygienemaßnahmen gehalten hatten und überwiegend die Mund-Nasen-Bedeckung auch auf ihren Sitzplätzen trugen, keimte beim Doppelschlag von Christoph Spiß und Patrick Rapp in der 39. Minute zum 14:17 nochmals Hoffnung auf. Doch diese wurde dann durch viele technische Fehler zerschlagen und der VfL konnte in der direkten Folge diese Fehler nutzen: Blaustein gelang es in knapp 10 Minuten nicht, den Ball erfolgreich im Tor der Pfullinger zu platzieren. – Die Vorentscheidung (14:21).

„Knapp 20 technischen Fehler sind in der 3. Liga einfach zu viel“, bestätigt Co-Trainer und Analyst Boris Fischer das Gesehene. Der TSV verlor in den letzten Spielminuten auch den Zugriff in der Abwehr und ermöglichte es dem letztjährigen Vizemeister, zu einfachen Toren zu gelangen.

„Aber wir werden wieder die richtigen Lehren aus dem Spiel ziehen und sehen, dass wir auch gegen eine sehr gute 3. Liga-Mannschaft mithalten können. Wir müssen es nur noch schaffen, die gezeigte Leistung über mehr als nur eine Halbzeit durchzuziehen“ geht Trainer Behr in die nächste Trainingswoche, in der für ihn noch die MRT-Untersuchung im Fuß ansteht. Wir drücken die Daumen!

 

Herausragender Spieler auf Blausteiner Seite war Torhüter Yannik Ruhland, der sowohl in der Abwehrformation als auch im freien Versucht der Pfullinger Spieler immer wieder die Finger an den Ball bekam. 

 

 

 

 


Es spielten: Beha, Ruhland im Tor; Baur, Hoßfeld (1), Hellmann, Dück (3), C. Spiß (2), S. Spiß (1), Kuss, Tovmasyan (3), Jahn, Rapp (3), Galli (3), Bieger (2).

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*