Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Die Zweite gewinnt souverän gegen den HV RW Laupheim 3 mit 42:11 und hat somit nächsten Samstag beim Spiel in Ehingen den ersten Matchball für die Meisterschaft.

Mit dem HV RW Laupheim 3 war am Samstag der Tabellenletzte zu Gast in der Lixhalle. Im Hinspiel tat sich die Zweite sehr lange schwer und konnte sich erst in der zweiten Halbzeit absetzen. Dagegen hatte die Zweite dieses Mal keine Probleme den Sieg einzufahren.

Ohne Unterstützung aus der A-Jugend und ohne einige verletzte Spieler, hatte Trainer Helko Losch trotzdem einen vollen Kader zur Verfügung. Der krankheitsbedingt abwesende Torwart Florian Rudolf wurde kurzfristig von Andreas Maretzek ersetzt.

Die TT kam sofort gut in die Partie. Die 5:1 Deckung war von Anfang an präsent und ließ so gut wie keinen Ball durch. So führte die Zweite schnell mit 9:1 (13. Min.). Auch die vielen Wechsel beeinträchtigten die gute Deckungsarbeit nicht. Dadurch baute der TSV die Führung bis zur Halbzeit auf 20:4 aus.

Auch im zweiten Spielabschnitt knüpfte die Blausteiner Reserve an die Leistung der ersten Halbzeit an und konnte über 32:7 den 42:11 Endstand herstellen. Der souveräne Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können, wenn der TSV seine freien Würfe verwandelt hätte. Trotzdem zeigte man sich im Blausteiner Lager zufrieden mit der gezeigten Leistung.

Durch den Sieg hat die Zweite kommenden Samstag um 18 Uhr in Ehingen den ersten von zwei Matchbällen um die Meisterschaft zu holen. Das Saisonziel ist also in greifbarer Nähe.

Es spielten: Kevin Kaiser, Andreas Maretzek, Tim Graf (9/6), Paul Seidel (5), Cedric Gröber (7), Sebastian Schmid (3), Falko Behr (2), Martin Komprecht (2), Markus Nusser (2), Philipp Tress, Jonas Micheler (1), Marius Reichle (5), Simon Schmucker (1) und Emilio Elze (5).

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins 

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte, Nebenzimmer


Jahreshauptversammlung
Hauptverein TSV Blaustein

Freitag, 19.4.2024, 19:30 Uhr
Lixpark-Gaststätte 

Die Tagesordnung findet Ihr die Tage in den Blausteiner Nachrichten und auf www.tsv-blaustein.de

Voraussichtlich werden wir Besuch von Bürgermeister Konrad Menz bekommen.


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*