Zum Meisterschaftsshowdown spielt die Zweite am Samstag um 15 Uhr in der Lixhalle gegen die HSG Langenau/Elchingen 3. Der Sieger der Begegnung wird sich an die Tabellenspitze setzen und hat die Meisterschaft in der eigenen Hand.

Endlich ist es soweit: die Zweite empfängt am Samstag um 15 Uhr die HSG Labgenau/Elchingen. Beide Teams stehen mit 18:2 Punkten punktgleich auf den ersten beiden Rängen der Tabelle. Der Abstand auf die anderen Teams ist groß und zeigt, wie souverän beide Mannschaften bisher die Saison bestreiten. Auch rechnerisch gesehen kann nur noch eines der beiden Teams Meister werden. Während die Handballer von der Nau lediglich am ersten Spieltag in Lehr verloren haben, ist für die Blausteiner Reserve die schmerzhafte Hinspielniederlage in Langenau (29:22) der einzige Punktverlust der Saison. Die Teams scheinen ähnlich stark einzuschätzen zu sein. Nicht nur dieselbe Punkteausbeute, sondern auch das Torverhältnis (Langenau +73, TSV +78) Ist sehr ähnlich und spricht für ein enges Spiel.

Die HSG Langenau/Elchingen reist mit einer Siegesserie aus 9 Siegen in Folge an die Blau. Mit dem 29:22 sorgte die HSG für die bislang einzige Pleite für die Blausteiner Reserve. Beim damaligen Spiel mussten viele Spieler der TT verletzungs- und krankheitsbedingt kurzfristig absagen, sodass der TSV mit einem ausgedünnten und nicht eingespielten Kader antreten musste. Trotzdem zeigte die Zweite im Hinspiel ihre bis dahin schlechteste Saisonleistung. Vor allem in der Abwehr bekam man den Kreis zu keinem Zeitpunkt des Spiels unter Kontrolle.

Im anstehenden Heimspiel will die Zweite die Klatsche aus dem Hinspiel wieder gutmachen. Gerade die letzten Ergebnisse zeigen, dass die TT für das Duell offensichtlich gerüstet ist, so ließ man dem Tabellendritten (Lehr) mit 40:20 und dem Tabellenvierten (Mettenberg) mit 38:21 keine Chance. Dennoch muss der TSV sich für den anstehenden Kracher nochmals steigern, da die Gäste ähnlich stark unterwegs sind, beispielsweise ließen sie gegen Mettenberg im gesamten Spiel nur 9 Gegentore zu. Leider fehlen der TT verletzungsbedingt Oliver Robotka und Simon Rapp, der durch ein unsportliches Foul im Spiel gegen Mettenberg weiterhin mit seinen Blessuren zu kämpfen hat. Die Zweite wird trotzdem einen starken Kader zur Verfügung haben. 

Die Vorzeichen für das Spiel sind klar. Verliert der TSV, müsste Langenau wegen des direkten Vergleichs aus den letzten drei Spielen zwei Mal patzen, was äußerst unwahrscheinlich ist. Die Meisterschaft, mithin auch der Aufstieg würden in weite Ferne rücken.

Bei einem Unentschieden wäre der TSV auch auf einen Patzer von Langenau angewiesen.

Gewinnt die Zweite, dann hätte sie in den letzten drei Spielen die Meisterschaft in der eigenen Hand.

Gewinnt die Zweite mit 8 Toren oder sogar noch höher, hätte die TT den direkten Vergleich gewonnen und könnte in den letzten drei Spielen sogar noch ein Spiel verlieren.

Dementsprechend zählt für die Blausteiner Reserve nur ein Sieg, um das Saisonziel weiterhin aus eigener Kraft noch realisieren zu können.

Die Zweite würde sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung für das wichtigste Spiel der Saison freuen, denn nur gemeinsam kann der Aufstieg realisiert werden.

Ihr Marius Reichle

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon


WIR sind in der 3. Liga


DHB und 3. Liga:
Gesamter Spielbetrieb bis 19. April ausgesetzt.

„Sportliche Prioritäten müssen im Moment klar hintenanstehen.“ so Michelmann


HVW:
Jugendspielbetrieb ab
sofort beendet,
Spielbetrieb
der Männer und Frauen
wird vorerst ausgesetzt

 


Die nächsten Events:

 

 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Tabelle & Spielplan
in der 3. Liga:

www.dhb.de


 

HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*