blockHeaderEditIcon

TSV Blaustein 2 - TSG Söflingen 3 (Vorbericht)

Für die Zweite kommt es am Samstag um 17 Uhr zu einem der Highlights der Saison. 


Mit der Dritten Mannschaft der TSG Söflingen empfängt der TSV den Nachbarn von der Blau. Für besondere Brisanz in diesem Derby sorgt dabei die gemeinsame Jugendarbeit der zwei Vereine, sodass Spieler, die in der Jugend zusammen viele Schlachten bestritten haben, im heutigen Spiel gegen ihre Freunde antreten werden. 

Die Söflinger stellen eines der besten Teams der Liga. Zwar haben sie intern den Spruch: „Fehlwürfe und Schritte, Söflingen die Dritte.“ Allerdings spiegelt dieser Spruch nicht die zuletzt gezeigten Leistungen wieder. Letztes Jahr wurde der Aufstieg nur haarscharf in der Relegation verpasst. Auch diese Saison unterstreicht die TSG bisher ihre Aufstiegsambitionen. Mit zwei Kantersiegen (28:12 und 33:22) starteten die Gäste beeindruckend in die Saison. Gepaart mit der Derbymotivation erwartet der TSV deshalb eines der besten, wenn nicht sogar das beste Team der Liga.

Dennoch muss sich die Zweite nicht verstecken. Zwar ist man mit dem Saisonstart (ein Sieg und eine Niederlage) nicht vollends zufrieden, dennoch weiß man beim TSV um die vorhandene Qualität. Nach der Niederlage am Sonntag in Langenau hatte die TT eine gute Trainingswoche mit hoher Beteiligung. So konnte man weiter am Spielsystem arbeiten und sich im Team besser zusammenfinden. Für die Blausteiner Reserve stellt das heutige Derby eine wahre Härteprüfung dar. Die Spieler werden hochmotiviert in das Derby gehen und versuchen beim ersten Heimauftritt des Jahres die Lixhalle zur gewünschten Festung zu machen. Sollte ein Sieg gelingen, dann wäre das ein echtes Ausrufezeichen.

Die Zweite würde sich über viele Zuschauer freuen und wird alles versuchen im ersten Heimspiel auch den ersten Heimsieg einzufahren. 
 

Ihr Marius Reichle 

 

comments powered by Disqus
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*