Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

TSV Blaustein Handball mit Ausblick auf die Saison 2019/20

 

 

Die diesjährige Saison 2018/19 läuft bislang für die Blausteiner Handballer sensationell. Die gute Leistung und Punkteausbeute hatte auch einen positiven Effekt auf die Kaderplanung 2019/20. Man konnte frühzeitig diverse Gespräche führen und mit dem sicheren Klassenerhalt im Gepäck verliefen die Spielergespräche natürlich umso einfacher. So viel ist schon mal zum Sagen: Der Kern der Mannschaft wird weiterhin bestehen bleiben.

Adrian „Adi“ Wowra hat uns allerdings frühzeitig mitgeteilt, dass er nach dieser Saison die Handballschuhe vorerst an den Nagel hängen will und seinen vielen anderen sportlichen Leidenschaften nachgehen möchte. Auch aufgrund seines bis zum Sommer abgeschlossenen Studiums und die daraus resultierende Arbeitsplatzsuche, wäre keine sichere Zusage möglich gewesen. Aber ein Hintertürchen hat er sich weiterhin offengelassen.

Marcel Glück ist auch auf der Suche nach einem Masterstudiengang. Er versucht alles um in der Region zu bleiben. Nicht nur weil er seine Wurzeln hier hat, sondern auch weiterhin in der Nähe seiner Familie, Freunde und vor allem Freundin zu sein. Wir hoffen natürlich, dass dies alles so klappt und Marcel uns nächste Saison zur Verfügung stehen wird. Die Vorbereitung auf die neue Saison wird er auf jeden Fall zu 120% mit machen.

Auch bei Rupert Wieja ist aufgrund der beruflichen Situation noch nicht klar ob er in Zukunft den zeitlichen Aufwand stemmen kann. Hier müssen wir auch ein wenig Geduld haben und warten was die Zeit ergeben wird.

Es stehen daher leider zwei definitive Abgänge fest: Adrian Wowra und unser Trainer Tim Graf. Wo sich eine Türe schließt, öffnet sich bekanntlich auch eine oder zwei oder drei.

 

 

Neue Gesichter beim TSV Blaustein in der Saison 2019/2020:

Als erster Neuzugang wurde vor ein paar Wochen bereits Sandro Jooß als neuer Trainer vorgestellt (wir berichteten ausführlich). Nun können wir auch weitere Neuverpflichtungen vermelden.

 

 

Devin Ugur:
Mit Devin kommt zu uns ein junger, talentierter Mittespieler von der A-Jugendbundesliga vom VFL Günzburg. Mit seiner „Art“ Handball zu spielen, erhofft sich Neu-Trainer Jooß mehr Variabilität in der Offensive. Devin ist noch sehr jung, ist jedoch bereits jetzt schon ein sehr intelligenter Spielgestalter und hat in der laufenden Saison mehrmals bewiesen, dass er auch torgefährlich sein kann.

 

 

 

 

Louis Dück:
Auch von der A-Jugendbundesliga des VFL Günzburgs kommt der in Langenau lebende Louis Dück nach Blaustein. Von der Günz und Nau zur Blau,… wie passend. Er wird die Kreisläuferposition besetzten. Auch bei diesem jungen Wilden ist einiges an Potential vorhanden, welches wir in Zukunft weiter fördern wollen und erhoffen uns eine sehr gute Entwicklung und viele Tore von der sechs Meter Linie. Da er im zweiten Jahr A-Jugend ist, wird er mit Doppelspielrecht bei uns und beim VfL Günzburg auflaufen.

 

 

 

 

David Tovmasyan:
Der aus Bad Saulgau kommende Linkshänder wird uns im rechten Rückraum unterstützen. Der erst 22-Jährige hat schon ein paar Stationen hinter sich, wo er Erfahrungen hat sammeln können. Gelernt wurde das Handballspiel beim TSV Dasing, dann ging es nach Friedrichshafen, weiter nach Mimmenhausen, kurz zurück nach Friedrichshafen um dann in Saulgau in der Württembergliga zu spielen. Durch einen weiteren jungen Linkshänder erhoffen wir uns im Gesamten mehr Variabilität.

 

 

 

Niklas Kiechle:
Ob man hier von einer Neuverpflichtung reden kann? Eigentlich ja. Nach einer langen Handballpause hat Niklas bereits die letzten Spiele wieder mitgewirkt und sich ständig gesteigert. Der Körper und die Gesundheit unseres Publikumslieblings spielen wieder mit. Natürlich muss man hier immer vorsichtig agieren und eine gute Balance zwischen Wettkampf und Regeneration finden. Diese wurde aller Anschein nach gefunden. Dies hat Niklas dazu veranlasst für die nächste Saison zu zusagen und WIR freuen uns riesig darüber. Mit seiner Erfahrung und seinen Allrounder Fähigkeiten ist er eine absolute Verstärkung sowohl im Angriff, als auch in der Abwehr.

 

 

 


Der Sportliche Leiter, Sebastian Schmid:

„Uns war es wichtig weitestgehend die Mannschaft zusammen zu halten. Dass diese Jungs Handballspielen können, beweisen sie in dieser Saison mehr als überzeugend. Dennoch mussten WIR uns auch punktuell wieder verstärken und aufgrund von diversen Rahmenbedingungen von ein paar Spielern, mussten wir handeln. Mit den drei „Neu“-Spieler-Verpflichtungen gehen WIR konsequent unserer Philosophie nach. Junge, talentierte und auch charakterlich starke Personen, welche zum TSV Blaustein passen, zu fördern und sie weiterzuentwickeln ohne dabei die verdienten Spieler unserer Mannschaft zu benachteiligen. WIR werden demnach mit einem noch jüngeren Kader in die neue Saison gehen und dennoch sind WIR davon überzeugt, dass hier sehr viel Potential und Qualität vorhanden ist. Da hat unser Team-Manager Ingo Behr hervorragende Arbeit geleistet. Über Niklas Kiechle freuen WIR uns alle umso mehr. Wenn das alles so klappt, wie gewünscht, dann sind WIR sehr gut aufgestellt für die kommende neue Saison.

An dieser Stelle möchte ich noch ausdrücklich erwähnen, dass die Spielergespräche mit den Günzburgern alle vor dem Erstkontakt mit Sandro bereits begonnen hatten und völlig unabhängig und ohne sein Mitwirken gelaufen sind. Somit ist die Kaderplanung vorerst abgeschlossen. WIR führen zwar noch das ein oder andere Gespräch, diese sind aber noch nicht spruchreif. WIR halten uns weiterhin die Türen offen.“


WIR sind alle gespannt, wie sich das neue Gesicht des TSV Blaustein in Zukunft präsentieren wird. WIR sind für die Zukunft gewappnet und können daher beruhigt die restliche Saison angehen. Das heißt im Endeffekt, dass unsere Jungs von der Blau sich nun voll reinhängen werden um diese Saison bestmöglich abzuschließen. Wenn dem so sei, könnten Träume auch Realität werden. Doch davon träumen WIR zuerst noch und verlassen uns vorerst auf greifbares und nahelegendes. Eine super sensationelle Runde haben WIR bereits jetzt schon geschafft!

 

Sebastian Schmid
Sportlicher Leiter

 

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon


WIR sind in der 3. Liga

Nächster Heimspieltag:

Samstag, den 21.09.2019


13.00 Uhr mB-Jugend
JSG Blaustein-Söflingen
-
Bregenz Handball


3. Liga LIVE: 20.00 Uhr
TSV Blaustein 
-
HBW Balingen-Weilstetten 2

 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Tabelle & Spielplan
in der 3. Liga:

www.dhb.de


 

HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

 

InstagramFeed
blockHeaderEditIcon

WIR auf Instagram:

 
Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*