blockHeaderEditIcon

Vorbericht TSV Blaustein- TV Plochingen

Spitzenspiel in der 4. Liga


Am morgigen Samstag, den 16.02.2019 gastiert der TV Plochingen in der Lixhalle.

War doch diese Woche außerhalb des Handballfeldes viel los bei den Blausteinern, so mussten sich die Spieler und das Trainerteam voll und ganz auf das heutige Spiel konzentrieren. Morgen im Spielbegleiter: Interview mit Sandro Jooß!

Die Plochinger sind seit Jahren eine gestandene Mannschaft und werden von jedem Gegner ernst genommen. Sie sind durch ihren starken und breit aufgestellten Kader schwer berechenbar. Aktuell stehen sie mit 24:14 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz. Diese aktuelle Platzierung ist umso beachtenswerter, wenn man bedenkt, dass vor dieser Saison die halbe Mannschaft ausgewechselt wurde. Man sieht also, dass in Plochingen auch diese Saison wieder gute Arbeit voll richtet wurde.
Bereits im Hinspiel war die Partie ein Nervenkitzel. Führten die Blausteiner mit einem guten 5 Tore Polster kurz vor Schluss, musste Tim Graf doch noch ein 33:33 Unentschieden akzeptieren. Die aktuelle Ausgangslage ist dem Hinspiel sehr ähnlich. Nur dieses Mal können WIR von einem richtigen Spitzenspiel, Erster gegen Dritter sprechen.

WIR wissen, dass die Plochinger in der Lage sind jede Mannschaft zu besiegen und sind also gewarnt. Für uns gilt es jedoch an erster Stelle das Spiel von letzter Woche vollkommen abzuhaken und als „Sonntagsspiel“, demnach ein Ausrutscher, zu akzeptieren. Die dort gezeigte Leistung war schlicht inakzeptabel.

Heute haben WIR wieder die Chance zu beweisen, dass WIR es besser machen können. Alle Spieler haben fleißig trainiert und wollen das Erarbeitete auch heute auf den Hallenboden bringen. Nach 60 Minuten ist es wichtig eine gute Leistung gezeigt zu haben. Gegen den heutigen Gegner benötigen wir jedoch eine sehr gute Leistung um zu gewinnen.

WIR sind gespannt ob das letzte Spiel aus den Köpfen ist und ob ein anderes Gesicht gezeigt wird. Welche der beiden Mannschaften am Ende als Sieger feststeht, wird diese sein, welche die konstantere Leistung über die Spielzeit hinweg gezeigt hat. Wir freuen uns auf ein faires und spannendes Spiel.

 

 

Eine englische Woche steht bevor

Gleich am Dienstag, den 19.02.2019 geht es um 20.00 Uhr in der Lixsporthalle weiter. Das nachzuholende HVW-Pokalspiel gegen den TV Bittenfeld 2 steht an. Dieses konnte aufgrund der schlechten Winterwetterverhältnisse Ende Januar nicht stattfinden.

In der Liga geht es dann am Samstag, den 23.02. beim TSV Weinsberg weiter.

comments powered by Disqus
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*