Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Ungefährdeter Sieg gegen die SG Ulm & Wiblingen (19:10) 43:23

 

Am Tag der deutschen Einheit konnte unsere mB-Jugend im Ulmer Derby deutlich die Oberhand behalten.

Unsere B-Jugend der JSG startete mit einem 3:0 gut in die Partie, jedoch war das Spiel bis zum 6:4 in der 10. Spielminute noch relativ ausgeglichen. Ab dann folgte eine sehr starke Phase der JSG und man führte nach gut 15 Minuten mit 11:6. Man nahm das Spiel nun mehr und mehr in die Hand und 5 Minuten vor der Halbzeit stand es 15:8. In der anschließenden Auszeit seitens der JSG sammelten WIR kurz Kraft für die letzten 2 Minuten bis zur Halbzeit. WIR gaben nochmal Gas und bauten die Führung zum 19:10 zur Halbzeit aus. Nach der Halbzeit wollte man sich diese Führung nicht mehr nehmen lassen und machte da weiter wo man in der ersten Halbzeit aufgehört hatte. Schon bald stand es 29:14 und es waren noch 15 Minuten zu spielen. Die JSG blieb aber konzentriert und lies den Gegner nicht mehr herankommen sondern zog sogar noch weiter davon. Nach rund 40 Minuten schoss Elias Braun sein letztes und damit 10. Tor des Tages und auch Daniel Schmid konnte 2 Minuten später sein 12. Tor beglücken. Es waren noch 5 Minuten zu spielen und beim Stand von 37:22 gaben wir nochmal alles. Am Ende zählte die Uhr einen Stand von 43:23 und man gewann nun das zweite Spiel in Folge und fuhr somit auch den zweiten Sieg in drei Spielen in dieser Saison ein.

 

Es spielten: Benedikt (5), Bernd (2), Christoph (6), Daniel (12), Elias (10), Florian (Tor), Gregor (5), Jonas K. (7), Jonas R., Martin (3), Maximilian (2), Theo (3).

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 27.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TSV Weinsberg

18:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
SG Burlafingen Ulm


Sonntag, 28.04.2024

ab 13:00 Uhr
mA-Jguend Verbandsquali


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*