blockHeaderEditIcon

Am Samstag spielten auch zwei der drei D-Jugendmannschaften.


Die D2 mussten gegen die starken Gäste aus Gerhausen antreten.

Aufgrund der Einstein-Läufe in Ulm musste unser Team ersatzgeschwächt in die Partie gehen. Man merkte dem Team an, dass es noch nicht eingespielt ist und insgesamt die Spielpraxis fehlte.
Vor allem im Angriff waren es viele Einzelaktionen, die konsequent durch die Gerhausener Abwehr unterbunden wurde und wenn es doch ein Durchkommen gab, durch die starken Torhüter vereitelt wurden. So ging die Partie leider mit 8:24 verloren.
Dennoch hat die Mannschaft und auch die einzelnen Spieler das Potential in der Liga mitzuhalten.

Es spielten: Jakob, Nils, Luca (1), Tom (4), Jakob, Moritz (1), Felix (1), Maximilian, Emil (1).


 
Bei der D1 lief es umso besser.

Gegen die Gäste aus Biberach fand die D1 der JSG-Blaustein-Söflingen sofort in die Partie. Bereits nach 7 Minuten konnten die Jungs einen 7:2 Vorsprung herausspielen und nach 14Minuten stand es bereits 12:5. In der Folge wurde viel gewechselt, viele Spieler wurden auf ungewohnten Positionen eingesetzt und einiges experimentiert. Dennoch gab die JSG die Partie nie aus der Hand und somit wurde das Spiel am Ende souverän und ungefährdet mit 39:23 gewonnen.

Es spielten: Marvin, Simon (11), Pero, Patrick (1), Raffael (6), Mick (2), Niklas (4), Florian (6), Lino (5), Tarik (4).

comments powered by Disqus
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*