*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Sep 20 2015

„Derbysieger, Derbysieger“, hallte es nach 60 Minuten durch die Dieter-Baumann-Sporthalle, zuvor hatte der TSV Blaustein ein umkämpftes Spiel kurz vor Schluss zu ihren Gunsten drehen können, und am Ende mit 25:27 (17:15) gewinnen.


Das Spiel begann für die Blausteiner alles andere als geplant. Zwar gerat man nie mit mehr als zwei Treffern ins Hintertreffen, doch in der Defensive bekam man die starken Halbangreifer des TV Gerhausen einfach nicht in den Griff. Zu viele 1:1-Situationen wurden verloren und schaffte man es mal am Gegenspieler dran zu sein, so traf dieser dennoch noch das Blausteiner Gehäuse. Auf Blausteiner Seite fehlten in dieser Phase vor allem die Emotionen, welche auf Gerhausener Seite auch durch die lautstarke Kulisse deutlicher Vorhanden waren.  So wurde schon nach wenigen Minuten die Abwehr umgestellt, was zwar auch erste Fürchte trug, allerdings fielen den Gerhausenern nun auch noch die Abpraller perfekt in die Finger, so dass man sich auf Blausteiner Seite zu selten für lange und gute Abwehrarbeit belohnen konnte. Ab Mitte der ersten Hälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, wobei der TV Gerhausen weiterhin ständig in Führung blieb. So war jedem Blausteiner Zuschauer schnell klar, dass dies noch ein langer und nervenaufreibender Handballabend werden würde, was nicht nur an den minütlichen Einsätzen des Wischers lag. Es hatte beinahe den Anschein, dass die komplette Halle einmal nass durchgewischt wurde. Mit einem 17:15-Rückstand ging es in die Kabinen.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit schaffte es der TSV nicht  in Führung zu gehen, man konnte sogar froh sein, dass Adi Konkel zwei Siebenmeter parieren konnte, wodurch der TSV nicht höher in Rückstand geriet. Auch eine doppelte Unterzahl zwischen der 34. Und 36. Minute konnte von Gerhausen nicht weiter bestraft und ausgenutzt werden. Insgesamt bekam die Blausteiner Defensive in der zweiten Hälfte Daniel Bux und Peter Schnepf besser in den Griff, doch im Angriff wurde zu viel verworfen. Hatten die Blausteiner oftmals die Möglichkeit in Führung zu gehen,  so wurde der Angriff nicht erfolgreich abgeschlossen. Es dauerte also bis zur 57. Minute, bis der TSV erstmals in Führung gehen konnte, und diese wurde nun bis zum Ende nichtmehr abgegeben. Die Abwehr ließ nichts mehr zu und beim Stand von 24:26 für den TSV stellte Gerhausen eine Minute vor dem Ende auf eine offene Manndeckung um. Den folgerichtigen Siebenmeter nach einem Foul an Michael Kling, verwandelte Patrick Rapp sicher und entschied so das Spiel zu Gunsten der Blausteiner. Ein schneller Abschluss von Gerhausen führte zwar nicht zum Tor, doch der folgende Ballbesitz der Blausteiner war nur von kurzer Dauer. Den schnellen Ballverlust nutzte Daniel Bux und traf zum 25:27-Endstand. Nach der Schlusssirene war die Erleichterung den Blausteinern anzusehen und der Derbysieg wurde mit den zahlreichen Blausteiner Zuschauern gebührend gefeiert.

TSV Blaustein: Adi Konkel, Yannik Ruhland; Patrick Rapp (10/5), Steffen Spiß (5), Niklas Kiechle (5), Jan-Marco Behr (3), Christoph Spiß (3), Jannik Staiger (1), Michael Kling, Markus Hellmann, Kay Rosenkranz, Jakob Werner.

TV Gerhausen: Jan Schönefeldt, Rick Leyrer; Daniel Bux (8), Simion Buck (5/4), Uwe Mayer (4), Fabian Deckwitz (3), Peter Schnepf (3), Peter Mayer (1), Patrick Maier (1), Patrick Droxner, Tim Sigg, Markus Erdle, Hauke Brinz.

Schiedsrichter: Andrej Großmann / Alexander Kern (TV Plieningen)

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächstes Heimspiel:

Aktuell sind keine Spiele...

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

Fußball-Weltmeisterschaft 2018
in Russland

WIR haben wieder ein Tippspiel für Euch:
Unter https://www.kicktipp.de/handballblaustein-wm/
gleich anmelden und tolle Gewinne abstauben:

Platz 1: Dauerkarte für unser 4. Liga Team
Platz 2,3,4: unterschriebenes Aufwärmshirt
Platz 5-10: WIR-Einkaufstasche

Viel Spaß und viel Glück.
Achtung: Es gibt auch Bonusfragen,
die bereits vor dem 1. Spieltag beantwortet
werden müssen.
 

Jugendwochenende
07. & 08.07.2018

Sportplatz Wippingen
 


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail