Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

newblock
blockHeaderEditIcon
 


ACHTUNG: Diese Website wird gerade im Hintergrund umgebaut. 
Nur die Inhalte der News-Site werden gepflegt!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Juni 15 2018

Drei Endspiele um die Landesliga

Mit zwei Punkten aus drei Spielen geht die mC-Jugend der JSG Blaustein-Söflingen am Samstagnachmittag in das alles entscheidende Qualifikationsturnier. In den drei Rückspielen muss das Team der Trainer Kraft und Bachner mindestens den dritten Platz halten, um den Sprung auf HVW-Ebene zu schaffen.

Auch diese Woche trifft die JSG im ersten Spiel auf die SG Untere Fils. Letzte Woche musste man sich mit 10:15 geschlagen geben, nachdem man eine sehr enge Partie in den Schlussminuten aus der Hand gegeben hat. Nun gilt  es aus den Fehlern zu lernen. „Gegen die SG wollen wir eine aggressivere Abwehr spielen als im Hinspiel und vor allem auch körperlich dagegenhalten“, so Trainer Kraft. Mit einem Sieg über die SG Untere Fils (Platz 2, 3 Punkte), würde die JSG auf den zweiten Platz klettern und hätte in den kommenden beiden Partien alles selbst in der Hand.

Direkt im Anschluss auf das erste Spiel trifft die JSG auf das Team des SV Salamander Kornwestheim, die momentan den letzten Platz belegen (1 Punkt). Das Hinspiel konnten die Jungs der JSG klar dominieren, auch weil die Mannschaft des SV im dritten Spiel des Turniers die Luft ausgegangen war. In den erste beiden Duellen zeigten die Kornwestheimer eine vor allem laufstarke Leistung und konnten die SG Untere Fils mit einer sehr offensiven 4:2-Abwehrformation einen Punkt abknöpfen. „Gegen Salamander müssen wir auf alles gefasst sein. Wir müssen hinten genauso decken wie im Hinspiel und vorne mit Geduld spielen“, erklärt Kraft seinen Spielplan.

Den Abschluss des Turniers bildet das Duell gegen den Favoriten aus Bittenfeld. Trainer Dodo Oprea hat sein Team im ersten Turnier zu drei Siegen geführt und ist damit klarer Favorit auf die Württembergoberliga. Jedoch tat sich sein Team in den ersten fünfzehn Minuten gegen die JSG mehr als schwer und lag 9:7 in Rückstand. Wenn die Söflinger diese Leistung über 25 Minuten abrufen können, ist auch der Nachwuchs des Bundesligisten keine unlösbare Aufgabe für die JSG Blaustein-Söflingen.

comments powered by Disqus
Kommende Spiele
blockHeaderEditIcon


4. Liga
Spielplan und Tabelle findet
ihr hier: BWOL


HANDBALL LIVE:

Heimspiel:
Samstag, 20.04.2024

20:00 Uhr
Männer BWOL

TSV Blaustein- 
TV Willstätt

16:00 Uhr
Männer TT (BK)
TSV Blaustein 2 - 
MTG Wangen 3


Events:

8. bis 12. Mai 2024

125 Jahre TSV Blaustein
Tickets jetzt buchen!



WIR freuen uns auf EUCH!
 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Datenschutz
blockHeaderEditIcon


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich
bitte an das Media-Team.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*