Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

TV Plochinigen - TSV Blaustein (14:14) 31:28

Blausteiner Handballer müssen in die Relegation

Die Fahrt nach Plochingen wurde mit der Hoffnung des Klassenerhalts angetreten und dem Ziel, der Relegation aus dem Weg zu gehen. Das dies nicht leicht werden würde, war Jedem klar, denn mit Plochingen wartete der Tabellensechste auf die Mannschaft von Tim Graf. In der ersten Halbzeit konnte das Spiel offen gestaltet werden, es war aber auch zu bemerken, dass die Nervosität nicht abgelegt werden konnte, so dass auch einige technische Fehler zu leichten Toren für Plochingen führten. In die Halbzeit gingen dann beiden Mannschaften mit einem zu diesem Zeitpunkt gerechten Unentschieden, zu dem Yannik Ruhland durch viele hervorragende Paraden einen großen Beitrag leistete.

Für die zweite Halbzeit war aber klar, dass die leichten Fehler minimiert werden müssen und das Überzahlspiel besser verwertet werden muss, denn in Überzahl konnte kein Vorteil erspielt werden. Bis zur 45 Minute konnte das Spiel dann auch noch ausglichen gestaltet werden, allerdings konnte die Mannschaft um Jan Behr zu diesem Zeitpunkt nie in Führung gehen. In der 48. Minute konnte dann Plochingen einen 2 Tore Vorsprung herausspielen, der dann leider von Blaustein nicht mehr ausgeglichen werden konnte.

Am Ende musste die Heimreise mit einer 31:28 Niederlage angetreten werden und muss nun in die Relegation um den Klassenerhalt.

Es spielten: Ruhland, Wittlinger; Behr (5), Hoßfeld, Hellmann (2), Frey (12/7), C. Spiß (4), Glück, S. Spiß (3), Weiler, Werner (2), Staiger, Rapp, Wieja.

.


.

Das schreibt die Presse:

Südwest-Presse Ulm am Montag, den 07.05.2018

Handballgefühle: Abgang der Czakós und Blausteiner Katerstimmung#

Emotionen am letzten Spieltag der Vierten Handball-Liga? Während die TSG Söflingen ihren langjährigen Coach Gábor Czakó mit einer eher unbedeutenden 22:32-Niederlage gegen die SG Pforzheim, aber wenigstens mit Tabellenplatz neun verabschiedeten, herrscht beim Liga-Konkurrenten TSV Blaustein Frust. Nach einem 28:31 beim TV Plochingen rutschte die Mannschaft von Tim Graf auf den gefürchteten Relegationsplatz zwölf ab. Im Klartext: Die Blausteiner müssen bis Ende Mai die Spannung hoch halten, um dann gegen einen Verein aus der Fünften Liga um den Klassenerhalt zu kämpfen. Ein mögliches Szenario: Es geht gegen die HSG Langenau/Elchingen, die ihr erstes Relegationsspiel auswärts in Schmiden gewann (siehe Extra-Artikel).

Die Fahrt der Blausteiner nach Plochingen wurde noch mit der Hoffnung des Klassenerhalts angetreten und dem Ziel, der Relegation aus dem Weg zu gehen. Dass dies nicht leicht werden würde, war jedem klar, denn mit Plochingen wartete der Tabellensechste auf die Blautäler. In der ersten Halbzeit konnte das Spiel offen gestaltet werden, es war aber auch zu bemerken, dass die Nervosität nicht abgelegt werden konnte, so dass auch einige technische Fehler zu leichten Toren für Plochingen führten. In die Halbzeit gingen dann beide Mannschaften mit einem zu diesem Zeitpunkt gerechten 14:14, zu dem Yannik Ruhland durch viele hervorragende Paraden einen großen Beitrag leistete.

Für die zweite Halbzeit war aber klar, dass die leichten Fehler minimiert werden mussten und das Überzahlspiel besser verwertet werden sollte, denn in Überzahl konnte kein Vorteil erspielt werden. Bis zur 45. Minute konnte das Spiel dann auch noch ausglichen gestaltet werden, allerdings konnte die Mannschaft um Jan Behr zu diesem Zeitpunkt nie in Führung gehen. In der 48. Minute spielte Plochingen einen Zwei-Tore-Vorsprung heraus, der dann von Blaustein nicht mehr ausgeglichen werden konnte. Am Ende musste die Heimreise mit einer 28:31-Niederlage angetreten werden – nun heißt es Nachsitzen!

Die rauschende 22:32-Schlappe der Söflinger gegen Pforzheim spielte für den TSG-Saison-Gesamteindruck dagegen keine Rolle mehr. Coach Czakó, der wie Sohnemann Áron die TSG verlässt, kann zufrieden zurückblicken – lieferte er doch trotz schwieriger Voraussetzungen ein gutes Abschlusszeugnis mit Rang neun ab. Emotional war die Trennung nach Außen jedoch nicht, der Coach leitete das Spiel, das war’s. Abgang. Mit den Czakós verlassen wie vermeldet auch Torhüter Samuel Beha (Blaustein) und Bence Kanyó bekanntlich den Verein. Neu kommen neben Coach Andreas Epple die Rückraumspieler Mathias Salher und Leo Vesligaj.

Blausteiner Tore: Frey 12/7, Behr 5, C. Spiß 4, S. Spiß 3, Werner, Hellmann je 2.
Söflinger Tore: Kraft, Czakó je 4, Krasovec, Hadzic je 3, Schaaf, Wowra, Dürner je 2, Kanyo, Eberhardt je 1.

Quelle: Südwest Presse Ulm

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

WIR sind in der 3. Liga

Nächster Heimspieltag:

Samstag, den 14.12.2019


10:00 Uhr mD-Jugend 2

JSG Blaustein-Söflingen 2
-
TG Biberach

11:00 Uhr mC-Jugend 2
JSG Blaustein-Söflingen 2
-
TV Gerhausen 2
 

12:25 Uhr mC-Jugend 
JSG Blaustein-Söflingen
-
TV Gerhausen
 

14:05 Uhr mA-Jugend
JSG Blaustein-Söflingen
-
HC Hohenems


15:45 Uhr mB-Jugend 2
JSG Blaustein-Söflingen 2
-
TSB Ravensburg


17:30 Uhr Männer 2
TSV Blaustein 2
-
SV Uttenweiler


20:00 Uhr Männer 3. LIGA
TSV Blaustein
-
TuS Fürstenfeldbruck


Die nächsten Events:

 

Samstag, den 14.12.2019
Weihnachtsfeier

Samstag, den 15.12.2019
Jugend-Weihnachtsfeier

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Tabelle & Spielplan
in der 3. Liga:

www.dhb.de


 

HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

 

InstagramFeed
blockHeaderEditIcon

WIR auf Instagram:

 
Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*