blockHeaderEditIcon

Das schreibt die Presse:

Südwest Presse Ulm am Samstag, den 14.04.2018

Söflingen und Blaustein gegen Spitzenteams

Hoher Besuch für die TSG Söflingen in der Kuhberghalle: Morgen um 17 ist der Tabellenführer der Baden-Württemberg-Oberliga, TVS 1907 Baden-Baden zum vorletzten Heimspiel der Söflinger Handballer zu Gast. Die Gäste haben mit 19 Siegen, zwei Unentschieden die beste Ausgangssituation für den Aufstieg. Aber: Eine der bisher fünf Niederlagen haben die Baden-Badener ausgerechnet den Söflingern zu verdanken, die das Hinspiel haushoch mit 37:27 gewannen. Für die Gastgeber heißt es, vor allem Christian Fritz, die unangefochtene Nummer eins der BWOL-Torschützenliste mit 202 Treffern, in den Griff zu bekommen. Vielleicht gelingt ja sogar erneut ein Überraschungserfolg gegen die hochfavorisierten Gäste. Dass sich der TVS offensichtlich gegen die „kleinen“ Gegner schwer tut, zeigte auch der Sieg von Lokalrivale TSV Blaustein Anfang März.

Die Blausteiner wiederum, die für den Klassenerhalt noch auf Punkte angewiesen sind, haben  heute um 20 Uhr beim Tabellendritten TV Willstätt eine nicht minder schwere Aufgabe. Aber auch gegen den aufstiegsambitionierten TVW sahen die Blausteiner im Hinspiel vor heimischer Kulisse mit 37:29 überaus gut aus. Ein Sieg würde bei dann noch drei ausstehenden Spielen zumindest die halbe Miete für das Erreichen des eventuellen Relegationsplatzes zwölf bedeuten.

Quelle: Südwest Presse Ulm

comments powered by Disqus
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*