*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Diese Woche bietet sich den TSV-Handballern die tolle Möglichkeit, ihrer hervorragenden Saison in zwei Spielen die württembergische Krone aufzusetzen, nachdem sich die Mannschaft des Trainer-Duos Tim Graf/Jan Behr im letzten Rundenspiel durch einen 36:32-Heimsieg gegen den TV Steinheim/A. den ersten Platz in der Südstaffel und den damit verbundenen direkten Aufstieg in Deutschlands vierthöchste Spielklasse sichern konnte. Das Hinspiel um die württembergische Meisterschaft findet am heutigen Vatertag um 16:00 Uhr in der Weinsberger Weibertreuhalle statt.


Der gastgebende TSV 1866 Weinsberg ist seit vielen Jahren eine Hausnummer im nordwürttembergischen Handball.  Nachdem er sieben Mal in Folge unter den ersten „Vier“ in der Nordstaffel gelandet war, gelang 2011 der lang ersehnte erste Aufstieg in die BWOL. Damals musste selbst der Erstplatzierte durch eine Relegation gehen. Nach zwei Spielzeiten in der  verbandsübergreifenden Spielklasse wurde der Klassenerhalt verpasst, doch mit zwei dritten Plätzen gelang sofort wieder die Konsolidierung in der Spitzengruppe. Heuer feierte der Namensvetter einen Spieltag vor Schluss den erneuten Aufstieg, die Punktausbeute von 44:8 ist eine Ansage. Markus Kübler verfügt über eine starke Truppe,  unter den Toptorschützen ist regelmäßig auch ein im Ulmer Raum gut bekanntes Handballgesicht zu finden. Roland Kroll war nach dem HV Rot-Weiß Laupheim ein halbes Jahr für den SC Vöhringen aktiv (2009), hier zählte neben Adi Konkel, Alex Henze und Niklas Kiechle auch  Tim Graf zu seinen Mitspielern. Anschließend warf der mittlerweile 25-Jährige drei Jahre lang für die TSG Söflingen Tore, ehe er über Drittligist Horkheim 2014 an der Weibertreu gelandet ist.


                TSV 1866 Weinsberg: Hintere Reihe v. l. n. r.: Rico Scheub, Max Schulze, Dennis Geiger, Aaron Blessing, Roland Kroll. Mittlere Reihe

                      v. l. n. r.: Bojan Obrenz (Physio), Lars Vollert, Tim Landenberger, Philipp Nentwich, Matthias Friebe. Untere Reihe v. l. n. r.:Axel Schwerdtle,

                      Jan König, Timo Hirschmann, Markus Kübler (Trainer), Nicolai Fasano, Sven König, Lukas Köder.

                      Quelle:http://www.handball-weinsberg.de/uebersicht-m1/herren-i-wl-saison-2015-2016


Die frisch gebackenen Blausteiner Aufsteiger mussten in der Spielvorbereitung auf den einen oder anderen Stammspieler verzichten, die lange Saison hat doch einige Kraft gekostet. Nichtsdestotrotz ist man gewillt, gegen Weinsberg nochmal eine Topleistung abzurufen.  Hierzu steht den Erfolgstrainern bis auf Antreiber Michael Kling das gesamte Team zur Verfügung. Linksaußen Jannik Staiger freut sich auf die zwei Begegnungen: "Das große Ziel haben WIR gemeinsam erreicht, nun kann man  gegen einen starken Gegner noch zweimal alles raushauen. Die Entscheidungsspiele um die württembergische Meisterschaft bieten möglicherweise auch einen kleinen Vorgeschmack auf die immense Herausforderung in der kommenden Spielzeit."


                      Linksaußen Jannik Staiger hat die württembergische Meisterschaft fest im Blick und Lust auf mehr. Foto © by http://www.makecom.de


Heute bestehen nur wenige Mitfahrgelegenheiten per Kleinbus, Abfahrt ist um 12:30 Uhr an der Bushaltestelle „Bahnhof“ in Blaustein. Unsere Aufstiegsmannschaft würde sich freuen, wenn auch der ein oder andere Blausteiner über andere Wege in die Weibertreuhalle findet und sie lautstark unterstützt. Die Anschrift lautet: Rossäckerstraße 19 in 74189 Weinsberg.

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächstes Heimspiel:

JSG Blaustein-Söflingen LIVE:

Samstag, den 23.06.2018

ab 13.00 Uhr
HVW-Quali der mA-Jugend
in der Lixhalle, Blaustein

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

Fußball-Weltmeisterschaft 2018
in Russland

WIR haben wieder ein Tippspiel für Euch:
Unter https://www.kicktipp.de/handballblaustein-wm/
gleich anmelden und tolle Gewinne abstauben:

Platz 1: Dauerkarte für unser 4. Liga Team
Platz 2,3,4: unterschriebenes Aufwärmshirt
Platz 5-10: WIR-Einkaufstasche

Viel Spaß und viel Glück.
Achtung: Es gibt auch Bonusfragen,
die bereits vor dem 1. Spieltag beantwortet
werden müssen.
 

Jugendwochenende
07. & 08.07.2018

Sportplatz Wippingen
 


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail