Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

4. Liga: TSV Blaustein - NSU Neckarsulm

Fasnets-Partie: Tabellennachbar Neckarsulm zu Gast an der Blau

Das Hinspiel konnten die Blausteiner Jungs aufgrund einer bedingungslosen Abwehrarbeit für sich entscheiden (31:26). Neckarsulm wird alles daran setzen,
eine Wiedergutmachung und zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf zu erzielen.

Quelle: Website Neckarsulm

.

„Sie gehen mit Allem was sie haben in die 1:1-Situation und nutzen ihre guten Rückraumschützen. Wenn man hier zu schnell agiert und zu weit heraustritt, spielen sie gekonnt mit ihren Kreisläufern.“ so Geburtstagskind und Co-Trainer Jan Behr. „Das Mittelmaß hier zu finden und unsere Abschlussschwächen im Angriff endlich zu unterbinden, werden die Hauptaufgaben heute sein.“

Das Team freut sich nach so vielen Wochen Heimspiel-Abstinenz auf lautstarke Unterstützung.

.


.

BWOL-inTeam: Heute mit unserem Co-Trainer und Rückraumschütze Jan Behr #3:

Zunächst möchten WIR dir nachträglich zum 30. Geburtstag gratulieren und dir neben Verletzungsfreiheit sowie einen tollen Handballabend heute wünschen! – Alles Gute, Jan!

Als Co-Trainer haben wir zum Auftakt natürlich deinen Trainer-Kollegen Tim Graf nach einem Statement gefragt: „Ich schätze an Jan, dass wir alles in Ruhe besprechen können. Bewusst emotionslos. Wir können uns als Team aufteilen und unterschiedliche Aufgabenbereiche abdecken. Z.B. teilen wir uns bei der Videoanalyse auf. Während ich die Abwehrformationen bewerte, übernimmt Jan die Analyse des Angriffsspiels, um unsere Abwehr optimal auf den Gegner einzustellen. Er kann unseren „Masterplan“ dann natürlich auch auf dem Feld direkt umsetzen und umgehend auf neue Situationen reagieren und individuelle Gespräche führen. Das hilft natürlich sehr.“

Rückblick auf das Spiel in Weinsberg. Woran lag es, dass ihr die Partie nicht gewinnen konntet?
Gute Frage... An diesem Tag kamen mal wieder mehrere Faktoren zusammen: Als erstes bekamen wir in der Abwehr überhaupt keinen Zugriff auf den Gegner. Während der gesamten Spielzeit waren wir zu passiv und nicht aggressiv genug, gegen die im 1:1 starken Weinsberger Spieler. Zudem kamen Unkonzentriertheiten im Angriffsspiel dazu. Es wurden zu viele leichte technische Fehler produziert und es wurde abermals der gegnerische Torhüter stark geworfen.

Und was war in Pforzheim?
Gegen solch eine Mannschaft liegt man schnell mit zehn Toren zurück, wenn man sich Unkonzentriertheiten und viele, leichte Fehler erlaubt. Unsere Abschlussschwäche haben sie gekonnt „bestraft“ und auch in der Abwehr gelang es uns nicht, bis zum Ballgewinn die Konzentration hoch zu halten. Pforzheim strotzte in der 2. Halbzeit nur so vor Selbstvertrauen, was es uns zusätzlich erschwerte.

Wie siehst du die Entwicklung der Mannschaft und deine eigene in dieser Saison?
Als erstes zu mir: Das ist eine schwierige Frage. Ich weiß was von mir erwartet wird und was die Meisten von mir fordern. Das versuche ich bestmöglich auf den Platz zu bringen. Inwieweit mir das – besser als die letzten Jahre – gelingt, können Außenstehende besser beurteilen.
Die Mannschaft hat in einzelnen Teilen bereits einen guten Schritt voran gemacht. Jeder hat sich individuell verbessert und erfühlt seine Aufgaben nicht nur auf dem Spielfeld – so wie sich das Trainer-Team es wünscht. Wir müssen wieder unsere „Abgezocktheit“ zurückgewinnen. Wir verlieren oft in den entscheiden Phasen den Faden und brauchen zu lange um diesen wieder aufzunehmen. Wenn wir das schnellstmöglich unterbinden, bin ich insgesamt mit der Entwicklung der Saison sehr zufrieden.


Rubrik INTERNA: Wir haben lange Zeit überlegt welche Frage wir dir stellen können, um dich aus den Reserven zu locken...

Beobachtungen zufolge ist das mit der Wäsche so ein Thema bei dir. Man behauptet, du kannst auch schon mal vergessen, dein Trikot zu waschen. Wurde im Strafenkatalog eine „Jan-Klausel“ eingeführt?
Nun, ich habe noch „nie“ vergessen zu waschen. Es kommt aber schon mal vor, dass es mir entweder am Abend vor, oder am Morgen von einem Spiel einfällt. Dann muss ich eben meine Sachen auf der Heizung trocknen oder im feuchten Trikot auflaufen. – Eine Strafe wurde, da ich bisher nie etwas vergessen habe, (noch) nicht eingeführt.

Auch gab es wohl zu Beginn der Saison so eine Marotte von dir, die Schuhe deiner Mitspieler an das Heizungsrohr zu binden....
Das ist ja schon eine Weile her... :D Wenn ich so darüber nachdenke, könnte ich meine Knotenkünste bald mal wieder überprüfen... Wobei, wenn ich genauer überlege und an die verzweifelten Gesichter meiner Mitspieler im Trainingslager denke... Also, ich war das nicht. Weiß auch nicht... Ich bin unschuldig. Wie kommst du jetzt auf mich?! ;)

Ansonsten haben wir da noch etwas gefunden: Wir lesen in der Zeitung häufiger, dass du „Jan-Marco“ genannt wirst. Wie dürfen wir dich denn in der Halle ansprechen?
Das ist einen sehr beliebte Frage. Jedoch ist es eigentlich egal, weil es sowieso nie jemand richtig hin bekommt. ;) – Also ich habe vor kurzem erst festgestellt, dass man mich ohne „-“ schreibt. Zudem schreibt man Marko mit „k“. Ich bin ja kein Italiener. Also eigentlich wäre es richtig Jan Marko Behr. Aber Jan reicht vollkommen. Oder am besten einfach „Janosch“...

Dann wissen wir ja jetzt Bescheid ;) Möchtest du noch einen Satz an die Fans richten, Jan-Marco:
Wir haben in Blaustein ein tolles Publikum, dass neben Emotionen auch mit Fachwissen glänzt. Es ist immer ein besonderes Gefühl, hier im eigenen „Wohnzimmer“ aufzulaufen!

Vielen Dank für deine Zeit und für heute viel Erfolg, damit ihr die „Legenden des Sports“ bei der Fasnetsparty seid.

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon


WIR sind in der 3. Liga

Nächster Heimspieltag:

Samstag, den 19.10.2019


11.45 Uhr mD-Jugend
JSG Blaustein-Söflingen
-
HV RW Laupheim

 

13.15 Uhr mC-Jugend 2
JSG Blaustein-Söflingen
-
HSG Langenau/Elch.

 

15:00 Uhr mA-Jugend
JSG Blaustein-Söflingen
-
HV RW Laupheim

 

It's Derbytime:

17:00 Uhr Männer 2
TSV Blaustein 2
-
TSG Söflingen 3


3. Liga LIVE: 20.00 Uhr
TSV Blaustein 
-
TSG Haßloch


Die nächsten Events:

Freitag, den 25.10.2019
Traditionelles Weinfest

Samstag, den 26.10.2019
Weinfest-Party mit Bar

 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Tabelle & Spielplan
in der 3. Liga:

www.dhb.de


 

HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

 

InstagramFeed
blockHeaderEditIcon

WIR auf Instagram:

 
Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*