*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Es geht wieder los in der Blausteiner Lixsporthalle! Pünktlich zum letzten Wochenende der Baden-Württembergischen Sommerferien startet der TSV Blaustein in die Württembergliga-Saison 2015/2016. Gleich zum ersten Heimspiel kommt mit dem TSV Heiningen eine Mannschaft an die Blau, welche in den letzten Jahren immer in den oberen Gefilden der Württembergliga-Süd zu finden war.


12 Wochen intensivster Vorbereitung liegen hinter den Blausteiner Handballern. Sowohl die körperlichen, als auch die spielerischen Grundlagen galt es für eine erfolgreiche Saison zu legen. Zu mindestens vier Trainingseinheiten pro Woche versammelte das neue Trainergespann Tim Graf und Jan Behr die Mannen um den wiedergewählten Kapitän Tobias Meiners. Hinzu kamen natürlich noch Trainingswochenenden, welche wohl ohne die kulinarische Verköstigung von Günther Rosenkranz nicht zu überstehen gewesen wären und nicht zu vergessen die Trainingsspiele welche zum Großteil erfolgreich bestritten werden konnten.  Von der ersten Tainingseinheit an war der neue und frische Wind zu spüren, welcher durch die Halle wehte. Leider blieb man wiedermals nicht von Ausfällen verschont, so werden Tobias Meiners und Simon Pointinger im ersten Spiel definitiv noch ausfallen, ein Einsatz von Linksaußen Jannik Staiger ist sehr fraglich, und wird sich erst im Laufe der Trainingswoche endgültig entscheiden. Dennoch sieht man sich in Blaustein gut auf das erste Kräftemessen der Saison gegen Heiningen vorbereitet und geht zuversichtlich ins erste Heimspiel. Nicht nur die Wichtigkeit eines ersten Heimspiels der Saison gilt es zu unterstreichen, sondern natürlich auch die der Standortbestimmung gegen einen qualitativ hochwertigen Gegner. Der TSV Heiningen wird aber, im Blick auf das Spiel der letzten Saison in Blaustein, gewarnt sein, zumal sich der TSV Blaustein nochmal namhaft verstärken konnte. An die Leistung der letzten Saison will man allerdings in Blaustein nicht nur anknüpfen, sondern diese auch noch verbessern und vor allem durch konstante Defensivarbeit und flexibles Angriffspiel überzeugen. Nach langer und intensiver Vorbereitung könnte die Vorfreude auf die Saison wohl kaum größer sein und das nicht nur, weil das Stadion nun wieder längere Zeit auf die Handballer verzichten muss, sondern auch weil eine volle Blausteiner Lixhalle der beste Lohn für harte Trainingsarbeit ist.

Anpfiff gegen den TSV Heiningen ist am Samstag, 12.09.2015, wie gewohnt um 20.00 Uhr in der Blausteiner Lixsporthalle.

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächstes Heimspiel:

am Samstag, den 24.11.2018

 

20.00 Uhr 4. Liga

TSV Blaustein
-
TV Bittenfeld 2

 

Tabelle Link
blockHeaderEditIcon

Männer Baden-Württemberg-Oberliga

Aktuelle Platzierung:

1. TSV 1899 Blaustein 18:4
2. HSG Konstanz 16:6
 

weitere Daten findet ihr auf hvw-online.org

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

It's Derbytime in der 4. Liga:
Samstag, den 17.11.2018
18.00 Uhr

TSG Söflingen
-
TSV Blaustein

---

Sonntag, den 02.12.2018
Jugend-Weihnachtsfeier

---

Samstag, den 15.12.2018
Weihnachtsfeier


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

 

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail