*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Feb 29 2016

Der TSV Blaustein gewinnt das Spitzenspiel gegen den TSV Zizishausen und steht somit wieder an der Spitze der Württembergliga.


In einer dramatischen Schlussphase hat der TSV Blaustein einen Big Point auf dem Weg in die vierte Handball-Liga geschafft. Im Spitzenspiel gegen den TSV Zizishausen sicherte sich das Team um Matchwinner Jan-Marco Behr einen 30:29-Erfolg und verwies damit die Gäste vom Samstag zugleich auf Platz zwei. Allerdings haben die Zizishauser (29:11 Punkte) ein Spiel weniger absolviert als die Blausteiner (31:11), ebenso der Dritte TSV Heiningen (27:13). Somit geht es an der Spitze auch vor dem Derby bei der HSG Langenau/Elchingen (Sa. 20/Pfleghofhalle) eng zu.

Genauso wie am Samstag im Spitzenspiel. Da sah es lange danach aus, als müsste sich der TSV im Duell um den Platz an der Sonne geschlagen geben. Nach einer Viertelstunde lag das Team um Coach Tim Graf und Spielertrainer Jan-Marco Behr mit 5:8 zurück. "Wir hatten vor allem mit den Schlagwürfen der Gäste Probleme und haben selbst viele freie Würfe vergeben", monierte TSV-Trainer Tim Graf. So führte Zizishausen im Blausteiner Lixpark zur Pause mit 16:12.

Doch die Blausteiner ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und hielten an ihrer Taktik fest. Zudem bewies Graf ein glückliches Händchen und brachte Jannik Staiger auf Linksaußen, der mit vier Treffern ein starkes Spiel ablieferte. Prompt gelang ab der 40. Minute die Wende, als die Gäste immer wieder in Unterzahl gerieten und die Blausteiner die Lücken konsequent ausnutzten. So wurde aus dem 15:20 ein 18:20 und aus dem 19:22 der 22:22-Ausgleich. In den Schlussminuten wechselte die Führung ständig, und nach dem 29:29 war Blaustein in den letzten 60 Sekunden in Ballbesitz. Graf nahm seine letzte Auszeit. "Ich sagte, dass wir den Ball jetzt nicht mehr hergeben dürfen, damit wir mindestens einen Punkt behalten", erklärte der TSV-Coach. Doch dank Jan-Marco Behr, der nicht zum ersten Mal in dieser Partie Verantwortung übernahm und 15 Sekunden vor Schluss zum 30:29 einnetzte, gelang sogar die optimale Ausbeute: Neben den beiden Punkten gewann Blaustein gegen Zizishausen auch den direkten Vergleich, der im Aufstiegsrennen noch entscheidend sein kann.

TSV Blaustein: Konkel, Ruhland; Behr (3), Kling, Hellmann, Kiechle (5), C.Spiß (1), Hildebrand, S.Spiß (2), Meiners (2), Werner, Staiger (4), Rapp (9/4), Henze (3).

TSV Zizishausen: Hauptvogel, Schröter; Minsch, Friessnig (1), Kussmann, Geißler, Renner-Slis, Reinl (7), Appelrath (3), Baum (5/1), Müller (2), Fröhlich (1), Chatzigietim (4/1).

Schiedsrichter: D.Salles / L.Salles (TGV Beilstein)

Zeitstrafen:

Blaustein: C.Spiß, Meiners, Henze.

Zizishausen: Reinl (2), Renner-Slis, Appelrath, Dreimann.

7m:

Blaustein: 4/4.

Zizishausen: 3/2, Chatzigietim wirft einmal übers Tor.

Quelle: www.swp.de

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächstes Heimspiel:

Aktuell sind keine Spiele...

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

Fußball-Weltmeisterschaft 2018
in Russland

WIR haben wieder ein Tippspiel für Euch:
Unter https://www.kicktipp.de/handballblaustein-wm/
gleich anmelden und tolle Gewinne abstauben:

Platz 1: Dauerkarte für unser 4. Liga Team
Platz 2,3,4: unterschriebenes Aufwärmshirt
Platz 5-10: WIR-Einkaufstasche

Viel Spaß und viel Glück.
Achtung: Es gibt auch Bonusfragen,
die bereits vor dem 1. Spieltag beantwortet
werden müssen.
 

Jugendwochenende
07. & 08.07.2018

Sportplatz Wippingen
 


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail