*

Herzlich Willkommen zur Handball-Saison 2017/18 beim TSV Blaustein,

nach dem ersten Jahr in der Bezirksliga, befindet sich die Zweite vor einem erneuten Umbruch:  

In der kommenden Saison wird die TT sich wieder stark verändert zur Vorsaison präsentieren. Dabei musste Trainer Michaeler Abgänge vieler Leistungsträger aus den verschiedensten Gründen hinnehmen. Beispielsweise gab der Spielmacher Thomas Wildt sein Karriereende bekannt und wird kommende Saison nicht mehr für den TSV auflaufen. Auch der letztjährige Kapitän Steffen Taubert, der schon verletzungsbedingt die komplette Rückrunde verpasste, wird nicht mehr für die Zweite zur Verfügung stehen. Der Newcomer der vergangenen Saison Markus Nusser, der sich durch unermüdlichen Einsatz im Training empfehlen konnte, musste leider auch verletzungsbedingt aufhören. Auch Rolf Neumann und Philipp Tress werden künftig nicht mehr in der Blausteiner Reserve spielen.

Erfreulicher dagegen sind die „Abgänge“ der letztjährigen Leistungsträger Tobias Weiler und Rupert Wieja, die kommende Saison in der ersten Mannschaft Fuß fassen wollen. Auch dies spricht für die durchlässigeren Strukturen innerhalb des Vereins, welche vor allem auf dem doppelten Engagement von Tim Graf wurzeln. Marius Reichle wird zwar der zweiten Mannschaft auf Abruf zur Verfügung stehen, muss aber studienbedingt kommende Saison kürzertreten.


Aufgrund dieser vielen Abgänge, der beruflichen Verpflichtungen und Verletzungen einzelner Spieler verlief der erste Teil der Vorbereitung sehr holprig. Der prominenteste „Neuzugang“ Kay Rosenkranz wird beispielsweise auf unbestimmte Zeit mit einer Schulterverletzung, die er sich bei einem Vorbereitungsturnier zugezogen hat, ausfallen. Gerade dieser Ausfall schmerzt, da Kay gerade für junge Spieler, wie die A-Jugendlichen Emilio Enze, Florian Rudolph, Jean-luc Jäger und Cedric Gröber, die an den Männerbereich herangeführt werden, aber auch Impulse setzen sollen, ein Vorbild in Sachen Einsatz, Willen und Kampfgeist darstellte. WIR wünschen ihm auf diesem Wege eine schnelle und vor allem ganzheitliche Genesung!

Weitere Neuzugänge sind Samoil Djajkoski aus Söflingen und Kreisläufer Florian Schilling aus Lonsee. Durch die hohe Fluktuation hat Michaeler, wie schon letzte Saison, die schwierige Aufgabe eine homogene Mannschaft, die wettbewerbsfähig ist, zu formen. Seine größten Bedenken liegen in der fehlenden Erfahrung und dem Wettkampfverhalten der jungen Mannschaft. Dennoch möchte Michaeler jedem Spieler Vertrauen schenken und genügend Spielanteile geben.

Durch das abwechslungsreiche Vorbereitungsprogramm, fiebert die Zweite jetzt dem ersten Spiel der Saison entgegen. Michaeler gibt für die kommende Runde den Klassenerhalt als Ziel aus. Mit der neuformierten Mannschaft wird sich der Erfolg voraussichtlich erst im zweiten Halbjahr zeigen. Deshalb fordert der Trainer von allen Beteiligten die notwendige Geduld, nur so kann der bestmöglichste Erfolg erreicht werden.

Die Zweite bedankt sich bei allen Unterstützern und Helfern, die die Vorbereitung in dieser Form ermöglicht haben und stets für bestmögliche Rahmenbedingungen sorgen.

 

Ihr Harald Michaeler
Trainer 2. Mannschaft

Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächstes Heimspiel:

Aktuell sind keine Spiele...

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

Fußball-Weltmeisterschaft 2018
in Russland

WIR haben wieder ein Tippspiel für Euch:
Unter https://www.kicktipp.de/handballblaustein-wm/
gleich anmelden und tolle Gewinne abstauben:

Platz 1: Dauerkarte für unser 4. Liga Team
Platz 2,3,4: unterschriebenes Aufwärmshirt
Platz 5-10: WIR-Einkaufstasche

Viel Spaß und viel Glück.
Achtung: Es gibt auch Bonusfragen,
die bereits vor dem 1. Spieltag beantwortet
werden müssen.
 

Jugendwochenende
07. & 08.07.2018

Sportplatz Wippingen
 


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte oder der bloßen Teilnahme, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sein können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Gleiches gilt für unsere gemeinsamen Accounts der JSG Blaustein-Söflingen auf Facebook und Instagram mit der TSG Söflingen.

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail