*
Slider_Spielankündigung
blockHeaderEditIcon

Aller Anfang ist schwer,…. so wie in der letzten Saison war das erste Spiel geprägt von Unsicherheit und ungerechtfertigter Angst vor dem Gegner. Die Trainingsinhalte, die man eigentlich gut beherrscht wurden nicht mal ansatzweise umgesetzt..........


So war es nicht verwunderlich, dass man gegen TV Gerhausen, die ein gutes Mannschaftsspiel zeigten, immer mindestens zwei Toren hinterher laufen musste. So verloren WIR ratlos mit 5:9. Sehr unnötig und schade, wenn man den weiteren Verlauf des Tages betrachtet.

Das Trainergespann Marc und Christoph versuchte, mittles allen Motivationskünsten das fehlende Selbstbewusstsein in die Mannschaft zu bringen. Das zeigte auch Wirkung; im zweiten Spiel gegen HSG Illertal war man schnell in Führung und gab diese auch nicht mehr her. Wesentlich flüssiger und sicherer gewann man das Spiel mit 15:5.

 

Auch das dritte Spiel gegen TSZ Lindenberg war ähnlich dem zweiten - einmal in Führung gegangen, setzten WIR uns nach und nach ab und gewannen ungefährdet mit 11:5.

 

Der vierte Gegner Alpla HC Hard 2 hatte bis zu diesem Zeitpunkt ebenso wie WIR nur ein Spiel verloren. Es ging also darum, welche Mannschaft sich den zweiten Gruppenplatz sichert. Motiviert durch die beiden vorhergegangenen Siege, bei denen es immer runder gelaufen ist, lief man selbstbewusst auf. So gingen WIR auch gleich in der ersten Spielminute in Führung und gaben diese auch nicht mehr ab. Die wurfstarken Harder scheiterten ein nach dem anderem Mal an unserem Torhüter Noel, der in diesem Spiel auch alle drei 7-Meter gegen uns sicher parierte (hervorragende Leistung!). Dies zeigte Wirkung, so dass die Harder nicht wirklich zu guten Torchancen kamen. WIR dagegen standen nun wesentlich sicherer und konsequenter in der Abwehr und auch die Angriffe konnten WIR erfolgreicher abschließen und gewannen verdient mit 12:6, was uns den zweiten Tabellenplatz in dieser Gruppe sicherte.

 

Von Spiel zu Spiel war eine positive Leistungssteigerung zu sehen, was uns Mut für die kommenden Spiele gibt. Vermutlich haben WIR als 2. in der Tabelle die Chance, noch um die Teilnahme in der Bezirksliga zu spielen.

 

 

Es spielten: David (3), Felix, Finn (2), Jakob, Lars (11), Manuel, Nicolas (5), Niklas (13), Noel (Tor) und Peppo (9)

comments powered by Disqus
Nächster Heimspieltag
blockHeaderEditIcon

Nächste Spiele:

BWOL-Relegation

Das Rückspiel in der Lixhalle ist
am Donnerstag, den 31.05.2018
um 18.00 Uhr!

 

Nächstes Event
blockHeaderEditIcon

Nächste Events:

Relegations-Rückspiel in Blaustein

Donnerstag, 31.05.2018
18.00 Uhr

TSV Blaustein
-
TSV Schmiden

 


HINWEIS:
Foto- & Filmaufnahmen

Wir fotografieren und filmen während den Veranstaltungen (zumeist Heimspiele) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung auf unserer Webseite www.handball-blaustein.de und unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube). Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder Dauerkarte erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und Videomaterial einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Media-Team.

Sponsoren Banner
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail